zerrütten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerrütten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zerrütte
du zerrüttest
er, sie, es zerrüttet
Präteritum ich zerrüttete
Konjunktiv II ich zerrüttete
Imperativ Singular zerrütt!
zerrütte!
Plural zerrüttet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerrüttet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerrütten

Worttrennung:

zer·rüt·ten, Präteritum: zer·rüt·te·te, Partizip II: zer·rüt·tet

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈʁʏtn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏtn̩

Bedeutungen:

[1] den Zusammenhalt, die funktionierende Beziehung zwischen zwei oder mehreren Menschen langsam aber sicher zerstören
[2] langsam aber sicher dauerhaft (die körperliche oder seelische Kraft) schädigen

Herkunft:

Präfigierung zum mittelhochdeutschen rütten, das rütteln zugrunde liegt[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] aushöhlen, untergraben, vergiften, schädigen, zerstören
[2] auslaugen, ermüden, erschöpfen, fertig machen, schlauchen

Gegenwörter:

[1] einen
[2] heilen

Beispiele:

[1] Wie in vielen anderen Fällen zerrüttete auch diese Ehe unter den Belastungen der Alkoholkrankheit und Sucht.
[2] „Hier tritt an Stelle der Gelassenheit, die keine mörderische Drohung zu erschüttern vermag, eine heillose Angst, die die Persönlichkeit zerrüttet.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Ehe, Beziehung zerrütten, zerrüttete Verhältnisse
[2] die Nerven, die Gesundheit zerrütten

Wortbildungen:

Zerrüttung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerrütten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerrütten
[1, 2] The Free Dictionary „zerrütten
[1, 2] Duden online „zerrütten

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „zerrütten“.
  2. Deutsche Dichter des 18. Jahrhunderts: ihr Leben und Werk : unter Mitarbeit zahlreicher Fachgelehrter, Benno von Wiese, 1977. Abgerufen am 31. Oktober 2018.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: erzürntet