ukládat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ukládat (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
ukládat uložit
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. ukládám
2. Person Sg. ukládáš
3. Person Sg. ukládá
1. Person Pl. ukládáme
2. Person Pl. ukládáte
3. Person Pl. ukládají
Präteritum m ukládal
f ukládala
Partizip Perfekt   ukládal
Partizip Passiv   ukládán
Imperativ Singular   ukládej
Alle weiteren Formen: Flexion:ukládat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

uklá·dat

Aussprache:

IPA: [ˈʊklaːdat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas auf seinen gehörigen Platz geben; stecken, lagern, tun, einräumen, räumen
[2] Finanzmittel bei einem Geldinstitut oder Urkunden hinterlegen; einzahlen, anlegen, deponieren, verwahren, aufbewahren
[3] jemanden in liegende Position bringen; betten, ins/zu Bett bringen, schlafen legen
[4] jemandem etwas zur Pflicht machen, eine Aufgabe übertragen; auferlegen, auftragen, aufgeben
[5] EDV: Daten auf einem Datenträger zur späteren Verwendung sichern; speichern

Synonyme:

[1] pokládat
[2] vkládat, uschovávat
[4] nařizovat

Beispiele:

[1] Jaderný odpad dosud neumíme ukládat bezpečným způsobem.
Atommüll können wir bis heute nicht auf sichere Art endlagern.
[2] „Banka nemůže jinak, sama ukládá své peníze u Evropské centrální banky za záporný úrok.“[1]
Die Bank kann nicht anders, sie selbst legt ihr Geld bei der Europäischen Zentralbank mit einem negativen Zinssatz an.
[3] Často se usmívala, když ukládala své dvě malé děti ke spánku.
Sie lächelte oft, wenn sie ihre zwei kleinen Kinder schlafen legte.
[4] Než opouštěl statek, ukládal všem, jak se mají starat o hospodářství.
Bevor er das Gut verließ, übertrug er allen die Pflicht, sich gut um die Bewirtschaftung zu kümmern.
[5] „Facebook ukládá údaje o hovorech a textových zprávách svých uživatelů.“[2]
Facebook speichert die Daten über Gespräche und Textnachrichten seiner Nutzer.

Wortfamilie:

ukládaný, uložit, ukladatel, ukládání

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ukládat
[1–5] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ukládati
[1–5] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ukládati
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „ukládat

Quellen:

  1. Češi zlato nekupují. Na rozdíl od Němců, říká bavorský bankéř. In: iDNES.cz. 17. April 2019, abgerufen am 27. April 2019.
  2. Facebook ukládá údaje o hovorech a textových zprávách svých uživatelů. In: iDNES.cz. 17. April 2019, abgerufen am 27. April 2019.