uložit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uložit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
ukládat uložit
Zeitform Wortform
Futur uložím
ty uložíš
on/ona/ono uloží
my uložíme
vy uložíte
oni/ony/ona uloží
Präteritum on uložil
ona uložila
Partizip Perfekt   uložil
Partizip Passiv   uložen
Imperativ Singular   ulož
Alle weiteren Formen: Flexion:uložit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: uložit se

Worttrennung:

ulo·žit

Aussprache:

IPA: [ˈʊlɔʒɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas auf seinen gehörigen Platz geben; stecken, lagern, tun, einräumen, räumen
[2] Finanzmittel bei einem Geldinstitut oder Urkunden hinterlegen; einzahlen, anlegen, deponieren, verwahren, aufbewahren
[3] jemanden in liegende Position bringen; betten, ins/zu Bett bringen
[4] jemandem etwas zur Pflicht machen, eine Aufgabe übertragen; auferlegen, beauftragen, aufgeben
[5] EDV: Daten auf einem Datenträger zur späteren Verwendung sichern; speichern

Synonyme:

[1] umístit, položit
[2] vložit, uschovat
[4] nařídit, přikázat

Beispiele:

[1] Jiřina uložila vyžehlené prádlo do prádelníku.
Jiřina räumte die gebügelte Wäsche in den Wäscheschrank.
[2] Značná část úspor Američanů je uložena v akciích.
Ein beträchtlicher Teil der Ersparnisse der Amerikaner ist in Aktien angelegt.
[3] V sedm večer jsem pomohl mámě uložit děti.
Um sieben Uhr abends half ich der Mutter, die Kinder zu Bett zu bringen.
[4] Mohou vznikat tak situace, kdy si rodiče myslí, že narození dítěte s postižením je jim uloženo jako trest.
Es können Situationen entstehen, wo die Eltern glauben, dass die Geburt eines behinderten Kindes ihnen als Strafe auferlegt wird.
[5] Objevilo se dialogové okno, dotazující se, zda si přejete soubor uložit nebo jej otevřít určitou aplikací.
Es erschien ein Dialogfenster, das fragt, ob Sie die Datei speichern oder mit einer bestimmten Applikation öffnen möchten.

Wortbildungen:

uložení, uložený, úložiště

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uložit
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uložiti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uložiti
[1–5] seznam - slovník: „uložit
[1–5] centrum - slovník: „uložit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaluložit