licht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

licht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
licht lichter am lichtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:licht
[1] ein lichter Innenhof
[2] ein lichter Haarkranz
[2] ein lichter Wald

Worttrennung:
licht, Komparativ: lich·ter, Superlativ: am lich·tes·ten

Aussprache:
IPA: [lɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild licht (Info)
Reime: -ɪçt

Bedeutungen:
[1] leuchtend
[2] dünn bewachsen
[3] die innere Ausdehnung von Hohlräumen betreffend

Herkunft:
althochdeutsch: lioht, mittelhochdeutsch: lieht

Synonyme:
[1] hell
[2] spärlich, schütter

Gegenwörter:
[1] dunkel, finster, trüb
[2] dicht
[3] außen

Unterbegriffe:
[1] helllicht

Beispiele:
[1] lichter Ocker
[2] Der Wald ist hier sehr licht.
[2] Seine Haare wurden schon lichter.
[3] lichte Höhe; lichte Weite

Wortbildungen:
Licht
[1] lichtblau, lichtblond, lichtbraun, lichtgelb, lichtgrau, lichtgrün
[2] auslichten, sich lichten, Lichtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „licht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „licht
[1] canoonet „licht:A
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlicht

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:
lichte

Worttrennung:
licht

Aussprache:
IPA: [lɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild licht (Info)
Reime: -ɪçt

Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs lichten
licht ist eine flektierte Form von lichten.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:lichten.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag lichten.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

licht (Niederländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

licht

lichten

Worttrennung:
richt , Plural: rich·ten

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild licht (Info), Plural: Lautsprecherbild lichten (Info)

Bedeutungen:
[1] Helligkeit
[2] Tageshelligkeit
[3] allgemeine Beleuchtung
[4] künstliche Beleuchtung
[5] Kerze
[6] natürliche Beleuchtungsquelle
[7] übertragen: elektrischer Strom

Herkunft:

Synonyme:
[1]

Beispiele:
[1] Dat moet je in het licht houden
[2] Er daagde licht in het oosten
[3] Ik had niet genoeg licht voor die foto
[4] Doe het licht eens aan
[5] De lichtjes in de boom waren prachtig
[7] Gas en licht

Wortbildungen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ

Grundform licht lichter lichtst

Beugungsform lichte lichtere lichtste

Partitivform lichts lichters

Worttrennung:
licht, Komparativ: lich·ter, Superlativ: lichtst

Aussprache:
IPA: [lɪxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild licht (Info)

Bedeutungen:
[1] von geringem Gewicht
[2] gut beleuchtet

Gegenwörter:
[1] zwaar

Beispiele:
[1] Dit is een lichte fiets.
Das ist ein leichtes Fahrrad.
[2] Het wordt lichter.
Es wird lichter.

Wortbildungen:
verlichten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „licht
[1] Van Dale Onlinewoordenboek: „licht
[1] PONS Niederländisch-Deutsch, Stichwort: „licht
[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „licht

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dicht, ficht, flicht, Gicht, lacht, leicht, Lich, licht, light, locht, nicht, Pflicht, richt, Sicht, Wicht