injizieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

injizieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich injiziere
du injizierst
er, sie, es injiziert
Präteritum ich injizierte
Konjunktiv II ich injizierte
Imperativ Singular injizier!
injiziere!
Plural injiziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
injiziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:injizieren
[1] einen Wirkstoff subkutan bei einer Schwangeren injizieren
[1] hier wird intramuskulär injiziert

Anmerkung:

Injizieren gehört zu den Lemmas mit häufiger Falschschreibung (injezieren).[1][2] Das liegt an der gedanklichen Ableitung vom Substantiv Injektion, dessen ebenfalls lateinische Herkunft und damit die Schreibweise sich unterscheidet: inicere → la -> injizieren, iniacere → la -> Injektion.
Ein vergleichbares Phänomen der häufigen Falschschreibung gibt es bei projizieren und Projektion.

Worttrennung:

in·ji·zie·ren, Präteritum: in·ji·zier·te, Partizip II: in·ji·ziert

Aussprache:

IPA: [ɪnjiˈʦiːʀən], Präteritum: [ɪnjiˈʦiːɐ̯tə], Partizip II: [ɪnjiˈʦiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] Medizin: eine Flüssigkeit in den Körper einspritzen

Herkunft:

von lateinisch: inicere → lahineinwerfen, einflößen“; zu Vorsilbe in- → laein-, hinein-“ und iacere → lawerfen[3][4], vergleiche projizieren

Oberbegriffe:

[1] behandeln, untersuchen

Beispiele:

[1] Deshalb wurde das Medikament direkt ins Herz injiziert.
[1] [Dem zum Tode verurteilten Waren Lee] Hill soll nun das Gift am kommenden Montagabend (Ortszeit, 23.07.2012) injiziert werden, wie die zuständige Gefängnisbehörde mitteilte.[5]
[1] Dieser Stoff [BCG - Bacillus Calmette Guerin - ein Lebendimpfstoff aus Rinderzellen] aber wirkt nur [gegen Tuberkolose], wenn er Kleinkindern injiziert wird, nicht bei Erwachsenen.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

mit Adjektiven: intramuskulär injizieren, intravenös injizieren, subkutan injizieren, täglich injizieren
mit Substantiven: in die Bauchhöhle injizieren, in die Blutbahn injizieren, eine Dosis injizieren, ein Gift injizieren, einen Impfstoff injizieren, ein Kontrastmittel injizieren, in die Vene injizieren

Wortbildungen:

Injektion, Injektor, Injizieren, injizierend, injiziert


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „injizieren
[1] canoo.net „injizieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoninjizieren
[1] The Free Dictionary „injizieren

Quellen:

  1. projezieren oder projizieren?. lektor.at – Ihr Online-Lektorat., abgerufen am 1. September 2016.
  2. Beliebte Fehler - injezieren / injizieren. korrekturen.de - Julian von Heyl, abgerufen am 1. September 2016.
  3. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 363, Eintrag „Injektion“
  4. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 441, „Injektion“
  5. Christina Bergmann: USA - Exekution trotz geistiger Behinderung. Im US-Bundesstaat Georgia soll ein Verurteilter hingerichtet werden, obwohl Zweifel an seinen geistigen Fähigkeiten bestehen. Der Washingtoner Supreme Court hat die Todesstrafe für geistig Behinderte eigentlich verboten. In: Deutsche Welle. 18. Juli 2012 (URL, abgerufen am 1. September 2016).
  6. Gudrun Heise: Gesundheit - Gefahr durch multiresistente Bakterien. Am 24. März 1882 beschrieb der deutsche Mediziner Robert Koch den Erreger "Mycobacterium Tuberculosis". Auch heute leiden noch Millionen Menschen weltweit unter Tuberkulose. Viele kostet sie das Leben. In: Deutsche Welle. 24. März 2014 (URL, abgerufen am 1. September 2016).