flanken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

flanken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich flanke
du flankst
er, sie, es flankt
Präteritum ich flankte
Konjunktiv II ich flankte
Imperativ Singular flank!
flanke!
Plural flankt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geflankt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:flanken
[1] Gleich wird der Stürmer aus vollem Lauf flanken, und der Verteidiger verhindert es nicht.

Worttrennung:

flan·ken, Präteritum: flank·te, Partizip II: ge·flankt

Aussprache:

IPA: [ˈflaŋkn̩], [ˈflaŋkŋ̍]
Hörbeispiele:
Reime: -aŋkn̩

Bedeutungen:

[1] Ballsport: den Ball in einem Pass aus dem seitlichen Bereich des Spielfeldes (= einer Flanke) zu einem Mitspieler spielen
[2] Turnen: gestrecktes Springen über ein Turngerät

Sinnverwandte Wörter:

[1] abspielen, abgeben, passen, spielen, vorlegen, zupielen
[2] überqueren, überspringen

Beispiele:

[1] „Du hast von links geflankt, ich bin hoch und der Ball ist genau in den Winkel gezischt. Danach waren wir Meister.“[1]
[1] 48. Minute: […] Maxim gibt auf Ujah ein, der flankt in die Mitte, da steht Brosinski, der aber trifft den Ball nicht richtig.[2]
[1] John Robertson hatte sich auf dem linken Flügel durchgesetzt und auf den zweiten Pfosten geflankt, wo Francis nur noch einköpfen musste.[3]
[1] Nach einer an Torszenen armen ersten Halbzeit flankte Antonio de la Torre in der 45. Minute von halblinks in den Strafraum der Tunesier, wo deren Verteidiger Jebali ungeschickt agierte und den Ball an seine linke Hand bekam.[4]
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: von der Eckfahne flanken, in den Fünfmeterraum flanken, von der Grundlinie flanken, auf den kurzen Pfosten flanken, auf den langen Pfosten flanken, in den Strafraum flanken, vor das Tor flanken
[1] adverbiell: butterweich flanken, gefühlvoll flanken, genau flanken, punktgenau flanken, unbedrängt flanken, ungehindert flanken, ungestört flanken
[2] mit Substantiv: über einen Barren flanken, über einen Kasten flanken

Wortbildungen:

[*] Flanke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „flanken
[*] canoo.net „flanken
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonflanken
[1, 2] The Free Dictionary „flanken
[1, 2] Duden online „flanken
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „flanken

Quellen:

  1. Martin Hubert: Erinnerungen für die Zukunft - Wie sich Gedächtnis und Vorstellungskraft bedingen. In: Deutschlandradio. 25. Januar 2009 (Deutschlandfunk/Köln, Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt, URL, abgerufen am 18. März 2018).
  2. Melanie Last: Bundesliga - Schalke mit Arbeitssieg gegen Mainz. In: Deutsche Welle. 9. März 2018 (URL, abgerufen am 18. März 2018).
  3. Deutscher Wikipedia-Artikel „Nottingham Forest“ (Stabilversion)
  4. Deutscher Wikipedia-Artikel „Fußball-Weltmeisterschaft 1978/Mexiko“ (Stabilversion)
  5. Oxford Learner's Dictionary „cross“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: flankieren