Verteidiger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verteidiger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Verteidiger

die Verteidiger

Genitiv des Verteidigers

der Verteidiger

Dativ dem Verteidiger

den Verteidigern

Akkusativ den Verteidiger

die Verteidiger

[1] ein Verteidiger in einem EM-Spiel 2010 gegen Griechenland
[2] Verteidiger beim Plädoyer

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Vertheidiger

Worttrennung:
Ver·tei·di·ger, Plural: Ver·tei·di·ger

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯dɪɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verteidiger (Info)
Reime: -aɪ̯dɪɡɐ

Bedeutungen:
[1] Sport, Fußball: defensiv eingestellter Spieler, dessen Aufgabe es ist, das gegnerische Spiel zu stören, um anschließend das eigene Spiel wieder aufbauen zu können
[2] Recht: Rechtsanwalt, der vor Gericht die Interessen des Angeklagten vertritt
[3] Militär, auch übertragen in Spielen: Gegenpart zum Angreifer oder Aggressor, in der Regel innerhalb der eigenen Grenzen
[4] Person, die sich für etwas (zum Beispiel eine Idee) stark macht oder sich gegen etwas (zum Beispiel einen Angriff) wehrt

Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Verbs verteidigen mit dem Ableitungsmorphem -er

Synonyme:
[1] Abwehrspieler, Defensivspieler

Gegenwörter:
[1] Stürmer, Mittelfeldspieler, Torwart
[2] Richter, Staatsanwalt
[3] Aggressor, Angreifer
[4] Angreifer

Weibliche Wortformen:
[1–4] Verteidigerin

Oberbegriffe:
[1] Feldspieler, Spieler
[2] Anwalt, Rechtsanwalt
[3] Kombattant, Kriegspartei

Unterbegriffe:
[1] Außenverteidiger, Innenverteidiger, Libero, Manndecker, Titelverteidiger, Vorstopper
[2] Pflichtverteidiger, Strafverteidiger, Wahlverteidiger
[4] Menschenrechtsverteidiger

Beispiele:
[1] An den Verteidigern war kein Vorbeikommen.
[1] In Brasilien treffen die besten Spieler aus 32 Ländern aufeinander. Die torgefährlichsten Angreifer versuchen an den stärksten Verteidigern vorbeizukommen.[1]
[2] Der Verteidiger versuchte die Unschuld des Angeklagten nachzuweisen.
[2] Beate Zschäpe, Hauptangeklagte im NSU-Prozess, will sich von ihren Verteidigern trennen.[2]
[3] Die Verteidiger wehrten Angriffswelle um Angriffswelle auf die Burgmauern ab.
[3] "Wir sind stolz, Russland ist stolz auf die Verteidiger von Stalingrad", sagte der russische Präsident auf einer Gedenkzeremonie in der Millionenstadt. "Der Mut und das Heldentum der Verteidiger sind beispiellos und einmalig."[3]
[3] Sie [die Peschmerga-Kämpfer] wollen die kurdischen Verteidiger von Kobane [Nordsyrien] im Kampf gegen die IS-Terroristen unterstützen.[4]
[3] Xerxes I. marschierte nach Athen und verwüstete die Stadt. Sie war schutzlos und ohne Verteidiger, denn die wehrfähigen Männer hatten sich auf die Kriegsschiffe zurückgezogen.[5]
[4] „In den wenigen Wochen seiner Abgeordnetentätigkeit profiliert er sich als erzkonservativer Verteidiger der ständisch-monarchischen Ordnung.“[6]
[4] Schon die Jugendlichen von heute nähmen doch kaum noch ein Buch in die Hand, keinen Text mehr, der auf Papier gedruckt ist, und wenn, dann nur noch, um an Infos zur Inbetriebnahme des neusten Smartphones zu kommen. Ha, auch in Zukunft werde es noch Bücher geben, halten die Verteidiger des Kulturgutes Buch dann dagegen.[7]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ablösefreier Verteidiger, aufgerückter Verteidiger, ausgeliehener Verteidiger, beinharter Verteidiger, brasilianischer Verteidiger, eisenharter Verteidiger, etatmäßiger Verteidiger, der gegnerische Verteidiger, gelernter Verteidiger, ein gesperrter Verteidiger, ein knallharter Verteidiger, ein kompromissloser Verteidiger, ein kopfballstarker Verteidiger, linker Verteidiger, rechter Verteidiger, ein robuster Verteidiger, ein stürmender Verteidiger, ein torgefährlicher Verteidiger, ein verletzter Verteidiger
[1] als Verteidiger aushelfen, als Verteidiger operieren (Lautsprecherbild Audio (Info)), einen Verteidiger verkaufen, einen Verteidiger verpflichten
[2] der Verteidiger des Angeklagten, der Verteidiger des Beschuldigten, der Verteidiger des Hauptangeklagten, der Verteidiger des Mitangeklagten, der Verteidiger des Mörders, der Verteidiger der Neonazis, der Verteidiger der Terroristen, der Verteidiger des Verurteilten
[3] die Verteidiger der Enklave, die Verteidiger der Festung, die Verteidiger des Palastes, die Verteidiger der Reichshauptstadt
[4] ein Verteidiger von Besitzständen, ein Verteidiger des Bestehenden, ein Verteidiger der Bürgerrechte, ein Verteidiger der Demokratie, ein Verteidiger der Freiheit, ein Verteidiger des Glaubens, ein Verteidiger von Interessen, ein Verteidiger des Kreuzes, ein Verteidiger der Menschenrechte, ein Verteidiger der Ordnung, ein Verteidiger des Rechtsstaats, ein Verteidiger der Souveränität von … (Land), ein Verteidiger des Sozialstaats, ein Verteidiger des Status quo, ein Verteidiger des Vaterlandes, ein Verteidiger der Werte, ein Verteidiger des Wohlfahrtsstaates

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Verteidiger
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verteidiger
[1, 2] canoonet „Verteidiger
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerteidiger
[1–4] The Free Dictionary „Verteidiger
[1, 2, 4] Duden online „Verteidiger
[2] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verteidiger

Quellen:

  1. Thomas Klein: FIFA-WM 2014 - Die besten Verteidiger der WM. In: Deutsche Welle. 9. Juni 2014 (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).
  2. Andrea Grunau: Rechtsextremismus - NSU-Nebenklage-Anwalt: "Belastung für den Prozess". In: Deutsche Welle. 17. Juli 2014 (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).
  3. Russland - Gedenken an Sieg von Stalingrad. Mit Pomp und Pathos erinnert Russland an den Triumph der Roten Armee über die deutschen Angreifer in der Schlacht von Stalingrad vor 70 Jahren. Doch auch für stilles Gedenken ist viel Raum.. In: Deutsche Welle. 2. Februar 2013 (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).
  4. Syrien-Krieg - Peschmerga-Kämpfer für Kobane jetzt in der Türkei. In: Deutsche Welle. 29. Oktober 2014 (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).
  5. Matthias von Hellfeld: Serie "Wir Europäer" - Die Seeschlacht von Salamis - 480 v. Chr.. In: Deutsche Welle. (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).
  6. Andreas Molitor: Mit dem Willen zur Macht. In: Zeit Geschichte. Epochen. Menschen. Ideen. Nummer 4/2014, Seite 31
  7. Jochen Kürten: Meinung - Zur Zukunft des Lesens. Wie lesen wir in Zukunft? Wird es in 100 Jahren noch Bücher geben? Oder nur noch E-Books? Gedanken zum Lesen im digitalen Zeitalter von DW-Redakteur Jochen Kürten. In: Deutsche Welle. 18. Dezember 2014 (URL, abgerufen am 10. Mai 2015).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: divergieret, divergierte, vereidigter