adaptieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

adaptieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich adaptiere
du adaptierst
er, sie, es adaptiert
Präteritum ich adaptierte
Konjunktiv II ich adaptierte
Imperativ Singular adaptier!
adaptiere!
Plural adaptiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
adaptiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:adaptieren

Worttrennung:

ad·ap·tie·ren, Präteritum: ad·ap·tier·te, Partizip II: ad·ap·tiert

Aussprache:

IPA: [ˌadapˈtiːʀən], Präteritum: [ˌadapˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [ˌadapˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild adaptieren (österreichisch) (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] etwas an andere Gegebenheiten anpassen
[2] reflexiv, vom Auge: sich an wechselnde Lichtverhältnisse anpassen
[3] österreichisch: eine Wohnung oder Räume für einen bestimmten Zweck herrichten

Herkunft:

von lateinisch adaptāre → laanpassen“; dies zusammengesetzt aus ad-hinzu, in Richtung auf“ und aptāre → laanpassen“; Faktitivum zu aptus → lapassend‘, dem Partizip Perfekt Passiv des Verbs apere → laverbinden[1]

Synonyme:

[1] bearbeiten
[2] anpassen
[3] herrichten

Gegenwörter:

[2] akkommodieren

Unterbegriffe:

[1] übertragen (auf)

Beispiele:

[1] Puvogel hat diesen epischen Roman glänzend für die Bühne adaptiert.
[1] Frank Elstner adaptierte verschiedene amerikanische Formate fürs deutsche Fernsehen.
[2] Mit den ans helle Mondlicht adaptierten Augen sieht man weniger Sterne.
[3] Die Büroräume mussten adaptiert werden, um unseren Erfordernissen gerecht zu werden.
[3] Für kurze Szenen sei es rentabler, etwas Vorhandenes zu mieten und zu adaptieren, für längere Drehzeiten sei ein kompletter Studiobau die bessere Lösung.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas für etwas adaptieren
[2] an etwas adaptieren
[3] mit Akkusativobjekt: Räume, Räumlichkeiten, ein Haus, ein Schloss, eine Wohnung adaptieren

Wortbildungen:

adaptabel, Adaptation, adaptierbar, Adaptieren, adaptierend, adaptiert, Adaptierung, Adaption, dunkeladaptiert, helladaptiert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Adaption
[2] Wikipedia-Artikel „Adaptation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „adaptieren
[1] canoo.net „adaptieren
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonadaptieren
[1, 3] The Free Dictionary „adaptieren
[1, 3] Duden online „adaptieren

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 15.
  2. Cornelia Girardi: Szenenbildner: Alles außer weißen Wänden. In: DiePresse.com. 12. Mai 2012 (URL, abgerufen am 7. September 2014).

Ähnliche Wörter:

adoptieren