Wiktionary:Löschkandidaten/Februar 2024

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Übersicht Dezember 2023 Januar 2024 Februar 2024 März 2024 April 2024 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!
Wenn Du die Abschnittsüberschrift durch einen Zusatz ergänzt (z. B. [[<Seitenname>]], Bedeutung [2]), füge bitte eine Anker-Vorlage mit dem Seitennamen als Parameter hinzu, damit vom Eintrag direkt zur zutreffenden Löschdiskussion gesprungen wird.

offen

Siehe WT:RK - es bleibt ein beschränktes Themengebiet, auch wenn andere Autoren es verwenden --Yoursmile (Diskussion) 20:38, 2. Feb. 2024 (MEZ)}}Beantworten[Beantworten]

Was ist mit vier danach benannten Spezies? Gruß --Mighty Wire (Diskussion) 20:42, 2. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Okay, da hast du recht, das habe ich übersehen. Das könnte für den Eintrag sprechen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:41, 3. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

offen

Siehe Begründung oben. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 20:40, 2. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

offen

Seit Jahren ohne Belege. Ist die Aufnahme dieser Wortverbindung überhaupt sinnvoll? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:25, 9. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Samba (Bedeutung 3) [Bearbeiten]

offen

Ich halte die Aufführung dieser Software nicht für sinnvoll. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:52, 11. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

löschen, oder Wiktionary verkommt, wie die Wikipedia zu einem Produktkatalog. Gruß --Zase Wieder (Diskussion) 21:00, 11. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Pro löschen: Ich würde von einer Marke im Sinne der Relevanzkriterien sprechen. Gruß, Peter, 09:08, 25. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Flexion:aubergine + deklinierte Formen [Bearbeiten]

offen

indeklinables Adjektiv --Seidenkäfer (Diskussion) 20:35, 11. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

müsste das dann nicht auch für lila gelten? Gruß --Zase Wieder (Diskussion) 21:00, 11. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Von lilanen und rosanen Sachen höre ich öfter, von auberginen weniger – öfter von Auberginen, zu denen ich Melanzani sage. Ist aber auch Geschmackssache. Peter, 07:29, 12. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Laut Duden, Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle gibt es einige Farbadjektive, die früher nicht dekliniert wurden/werden durften. Genannt sind rosa, lila, orange, beige; rosa und lila sind weiterhin standardsprachlich indeklinabel, werden aber umgangssprachlich durchaus dekliniert. Bei orange und beige kommen die deklinierten Formen eher häufiger vor als die undeklinierten. Zu aubergine steht leider nichts. Mein Antrag gründet hauptsächlich auf erfolgloser Google-Suche. Für einzelne Formen gibt es einzelne Treffer, aber nur aus Kaufrezensionen von Kleidung, Kommentaren oder so. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:06, 12. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Band: Unterbegriff 900-MHz-Band [Bearbeiten]

offen

Nach der Diskussion im Eintrag Band, beantrage ich, den Unterbegriff 900-MHz-Band als willkürlichen Einzelfall zu entfernen. Peter, 11:57, 17. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

offen

Lateinische Adjektive oder auch Substantive, die von Toponymen abgeleitet sind, werden groß geschrieben (selbst wenn das mittellateinische Glossar in diesen Fällen eine Kleinschreibung bietet. Sleumers kirchenlateinisches Wörterbuch bspw. bietet die korrekte Großschreibung. Ebenso Georges und Pons). Ich hatte bereits Alamannus angelegt und die bestehenden kleingeschriebenen Versionen nicht bemerkt. LG --Wamito (Diskussion) 13:43, 17. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Entsprechend sollte man den Eintrag alamanni nach Alamanni verschieben. LG --Wamito (Diskussion) 13:51, 17. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Habe diesen Eintrag entsprechend verschoben. LG --Wamito (Diskussion) 14:03, 17. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Soll die Weiterleitung alamanni gelöscht werden? Peter, 15:27, 17. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Analog: Soll die Weiterleitung almanicus gelöscht werden, nachdem sie mittlerweile aus dem Eintrag deutsch als Übersetzung entfernt wurde? Peter, 09:03, 25. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

offen

Das Verzeichnis:Deutsch/Homographe und die Kategorie:Homograf (Deutsch) (gemeinsam mit anderen Sprachen in der Kategorie:Homograf) sind redundant. --Peter, 09:20, 19. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Das hat eventuell auch mit der Grundidee der Kategorie zu tun. Als ich die Kategorie angelegt hatte, war das für Einträge der Sprachen Hausa und Urdu, beides Sprachen, deren Orthografie sich fundamental vom Deutschen unterscheidet. Hausa ist eine mit lateinischem Alphabet verschriftlichte Tonsprache, die aber die Töne orthografisch nicht kennzeichnet, wodurch es häufig zu Wörtern kommt, die gleich geschrieben, aber unterschiedlich ausgesprochen werden. Urdu ist keine Tonsprache, wird aber mit einer Konsonantenschrift geschrieben, die kurze Vokale gar nicht kennzeichnet, und lange Vokale mit Schriftzeichen, bei denen mehrere Lesarten möglich sind, wodurch es auch hier häufig zu Homographen kommt. Für beide Sprachen macht diese Kategorie Sinn, für andere Sprachen nicht unbedingt. Gruß --Mighty Wire (Diskussion) 23:41, 22. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Ich würde mir im Interesse der Lesenden einen einheitlichen Aufbau des Projekts und im Interesse der Mitarbeitenden keine Doppelgleisigkeit wünschen. Gruß, Peter, 06:42, 23. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Wermut (Bedeutung 4)[Bearbeiten]

erledigt

Keine Belege für die 4. Bedeutung. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:36, 20. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Mit Kommentar landschaftlich belegt (Wörterbuchnetz).  Erledigt, --Edfyr (Diskussion) 09:35, 26. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

offen

Wikipedia scheint nur die zweite Bedeutung zu belegen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:14, 21. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Die Bedeutungen unterscheiden sich nicht, es ist nur einmal die allgemein-, das andere Mal die fachsprachlicher Hinsicht. Kfwernerb (Diskussion) 17:31, 21. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Die ungenaue Bedeutung ([1]) zu belegen, halte ich für schwierig. Es ist wie mit Perserkatzen, die nicht der Rassedefinition entsprechen. Peter, 09:04, 25. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Das die Biologische Taxonomie die Ordnung "Tüpfelfarnartige" enthält, belegt der gleichnamige Wikipedia-Artkel, dazu die 133 Suchergebnisse und 3 Suchergebnisse im DWDS-Gegenwartskorpus (siehe auch Artikeldiskussion) Kfwernerb (Diskussion) 08:00, 27. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

Bogen, Bedeutung 7 [Bearbeiten]

offen

Keinen Beleg gefunden, gemeint ist ein Sattelbaum. Auch auf de-academic keine Info, und im einzigen beispiel ist vom Bogen=von der dem Pferderücken angepassten Wölbung des Sattels die Rede, nicht von dessen Konstruktion. Allein Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. 4., umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bände. Altenburg 1857–1865 „Sattel (1)“ spricht beschreibend von Bögen.--Edfyr (Diskussion) 22:46, 22. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]

de-academic hatte die Inhalte immer kopiert. Der Beleg versteckt sich im Original bei wissenschaft.de hinter einer Paywall: klick. Der alte (?) Inhalt ist über archive.org einsehbar. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 03:12, 23. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]
Klasse, danke! Also eine seriöse Referenz, verantwortet von einer kompetenten Redaktion. Ist der LA damit vom Tisch? Zwischenstand: Ein Sattelbogen ist die Wölbung des Sattels über dem Widerrist. Gute Grüße, Edfyr (Diskussion) 17:10, 23. Feb. 2024 (MEZ)Beantworten[Beantworten]