rosa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

rosa (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rosa
Alle weiteren Formen: Flexion:rosa
[1] rosa/rosaner/rosaer Lippenstift

Anmerkung zur Flexion:

In der Standardsprache ist das Adjektiv rosa indeklinabel (ein rosa Pullover).[1] In der Umgangssprache existieren dagegen flektierte Formen im Positiv (ein rosaner/rosaer Pullover).[1]

Worttrennung:

ro·sa, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʀoːza]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rosa (Info)
Reime: -oːza

Bedeutungen:

[1] den Farbton von Rosa (eine helle, aus Rot und Weiß gemischte Farbe) habend
[2] umgangssprachlich, verhüllend; oft in Namen: Personen betreffend, die sexuell dem eigenen Geschlecht zuneigen

Herkunft:

[1] im 18. Jahrhundert aus dem lateinischen rosa → la ‚Rose‘ entlehnt[2]
[2] Diese Bedeutung ist daraus entstanden, dass früher „Rosa Listen“ über Homosexuelle geführt wurden.[3]

Synonyme:

[1] rosafarben

Oberbegriffe:

[1] farbig

Unterbegriffe:

[1] altrosa, dunkelrosa, hellrosa, lichtrosa, schweinchenrosa

Beispiele:

[1] Sie hat einen rosa Pullover an.
[1] „Sie trägt ein sehr durchsichtiges rosa Kleid, rosa Dessous, eine rosa Brille, ihr Gesicht bedeckt rosa Make-up, und sie benutzt rosa Kleenex-Tücher, um sich vorsichtig damit die rosa Haut abzutupfen.“[4]
[2] Einen festen Termin im Karneval hat die „Rosa Sitzung“.

Wortbildungen:

Rosa, rosafarben, rosarot

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rosa
[1] canoo.net „rosa
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrosa
[1] The Free Dictionary „rosa
[1, 2] Duden online „rosa

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Richtiges und gutes Deutsch. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., vollständig überarbeitete Auflage. Band 9, Dudenverlag, Mannheim 2012 (auf der Buchausgabe von 2012 beruhende elektronische Version), „rosa“.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „rosa“, Seite 770.
  3. Duden online „rosa“.
  4. Gundolf S. Freyermuth: Reise in die Verlorengegangenheit. Auf den Spuren deutscher Emigranten (1933-1940). Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, Seite 143. ISBN 3-423-30345-X.

rosa (Italienisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Maskulinum rosa
Femininum rosa

Worttrennung:

ro·sa, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈrɔːza]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rosa (Info)

Bedeutungen:

[1] rosa

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] avere le più rosee speranze (rosige Aussichten haben)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Rosa (colore)
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rosa
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rosa

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la rosa le rose
[1] fiore di una rosa
[3]
[4] un uomo con due rose

Worttrennung:

ro·sa, Plural: ro·se

Aussprache:

IPA: [ˈrɔːza], Plural: [ˈrɔːze]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: die Rose
[2] Botanik: der Rosenstock
[3] Architektur: die Rosette
[4] der Haarwirbel
[5] der Kreis

Herkunft:

[1, 2] vom Lateinischen Wort rosa → la

Oberbegriffe:

[1] pianta

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] cogliere delle rose (Rosen pflücken)


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Rosa (botanica)
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rosa
[1–5] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rosa

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
il rosa

Worttrennung:

ro·sa, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈrɔːza]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Farbe: das Rosa

Oberbegriffe:

[1] colore

Beispiele:

[1] Il rosa è un colore ottenuto miscelando rosso e bianco, talvolta descritto come un colore della gamma del rosso, più tecnicamente si tratta di un rosso chiaro e desaturato.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „rosa
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Rosa (colore)

Quellen:

  1. Beispielsatz aus Wikipedia-Artikel Rosa. Alle Autoren können dort eingesehen werden.

rosa (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la rosa les roses

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: die Rose

Herkunft:

lateinisch gleichbedeutend rosa → la

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Diccionari de la llengua catalana: „rosa
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „rosa

rosa (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ rosa rosae
Genitiv rosae rosārum
Dativ rosae rosīs
Akkusativ rosam rosās
Vokativ rosa rosae
Ablativ rosā rosīs

Worttrennung:

ro·sa, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rosa (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Rose, Rosen
[2] als Kosewort

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

rosaceus, rosacius, rosarius, rosetum, roseus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Rosa
[1, 2] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „rosa“ (Zeno.org)