Wiener

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiener (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wiener die Wiener
Genitiv des Wieners der Wiener
Dativ dem Wiener den Wienern
Akkusativ den Wiener die Wiener

Worttrennung:

Wie·ner, Plural: Wie·ner

Aussprache:

IPA: [ˈviːnɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wiener (Info) Plural: Lautsprecherbild Wiener (Info)
Reime: -iːnɐ

Bedeutungen:

[1] Einwohner der Stadt Wien

Herkunft:

von Wien

Gegenwörter:

[1] Berliner[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Wienerin

Oberbegriffe:

[1] Österreicher

Beispiele:

[1] Die Wiener sind bekannt für ihren schwarzen Humor.

Redewendungen:

Ein echter Wiener geht nicht unter. (Sprichwort)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Zentralfriedhof

Wortbildungen:

wienern, wienerisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wiener
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wiener
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wiener
[1] canoo.net „Wiener
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWiener

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wiener die Wiener
Genitiv der Wiener der Wiener
Dativ der Wiener den Wienern
Akkusativ die Wiener die Wiener
[1] zwei Wiener mit Kartoffelsalat auf einem Teller

Worttrennung:

Wie·ner, Plural: Wie·ner

Aussprache:

IPA: [ˈviːnɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːnɐ

Bedeutungen:

[1] eine Art von Würstchen

Gegenwörter:

[1] Frankfurter, Krakauer

Oberbegriffe:

[1] Würstchen, Wurst

Beispiele:

[1] Das ist eine Wiener.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wiener Würstchen

Substantiv, n[Bearbeiten]

Question mark alternate.png ACHTUNG: Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen, also keinen Nachweis im Eintrag, dass das Wort in den angegebenen Bedeutungen benutzt wird.

Wenn du diesen Begriff nachweisen kannst, so gib deine Belegstelle(n) bitte im Eintrag und auf der Seite der Löschkandidaten an! Andernfalls wird der Eintrag zwei bis vier Wochen nach dem Setzen dieses Bausteins gelöscht.
Bemerkung des Antragstellers: komplett unbelegter Abschnitt - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:56, 21. Aug. 2015 (MESZ)


Singular Plural
Nominativ das Wiener die Wiener
Genitiv des Wieners der Wiener
Dativ dem Wiener den Wienern
Akkusativ das Wiener die Wiener

Worttrennung:

Wie·ner, Plural: Wie·ner

Aussprache:

IPA: [ˈviːnɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːnɐ

Bedeutungen:

[1] kurz: Wiener Schnitzel

Oberbegriffe:

[1] Schnitzel

Beispiele:

[1] Ich hätte gern ein Wiener.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
Wiener

Veraltete Schreibweisen:

auch: wiener

Worttrennung:

Wie·ner, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -iːnɐ

Bedeutungen:

[1] aus Wien stammend, zu Wien gehörig

Synonyme:

[1] wienerisch

Beispiele:

[1] Der Wiener Schmäh ist über den deutschen Sprachraum hinaus bekannt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Wiener Schmäh

Wortbildungen:

Wiener Blut (Operetten- und Walzertitel mit Text von Victor Léon und Musik von Johann Strauß (Sohn) ), Wiener Partie, Wiener Walzer, Wiener Würstchen, Wiener Schnitzel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Wiener
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wiener
[1] canoo.net „Wiener
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWiener

Ähnliche Wörter:

Vina (veena, वीणा)