Heiliger Abend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heiliger Abend (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Heiliger Abend Heilige Abend
Genitiv Heiligen Abends Heiliger Abend
Dativ Heiligem Abend Heiligen Abenden
Akkusativ Heiligen Abend Heilige Abend
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Heilige Abend die Heiligen Abend
Genitiv des Heiligen Abends der Heiligen Abend
Dativ dem Heiligen Abend den Heiligen Abenden
Akkusativ den Heiligen Abend die Heiligen Abend
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Heiliger Abend keine Heiligen Abend
Genitiv eines Heiligen Abends keiner Heiligen Abend
Dativ einem Heiligen Abend keinen Heiligen Abenden
Akkusativ einen Heiligen Abend keine Heiligen Abend

Worttrennung:

Hei·li·ger Abend, Plural: Hei·li·ge Aben·de

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯lɪɡɐ ˈaːbn̩t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der 24. Dezember, der Tag vor Weihnachten

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Adjektiv heilig und dem Substantiv Abend

Synonyme:

[1] Heiligabend, Christnacht

Beispiele:

[1] Wir gehen eigentlich nur am Heiligen Abend in die Kirche.
[1] „Am Heiligen Abend fahren wir zur Christmette.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heiliger Abend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeiliger+Abend
[1] Duden online „Heiligabend

Quellen:

  1. Christian Graf von Krockow: Die Stunde der Frauen. Bericht aus Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000, ISBN 3-421-06396-6, Seite 38. Erstauflage 1988.