Friedensfest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friedensfest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Friedensfest

die Friedensfeste

Genitiv des Friedensfests
des Friedensfestes

der Friedensfeste

Dativ dem Friedensfest
dem Friedensfeste

den Friedensfesten

Akkusativ das Friedensfest

die Friedensfeste

Worttrennung:
Frie·dens·fest, Plural: Frie·dens·fes·te

Aussprache:
IPA: [ˈfʁiːdn̩sˌfɛst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Friedensfest (Info)

Bedeutungen:
[1] ein Fest oder eine feierliche Veranstaltung, die dem Frieden allgemein oder einem speziellen Friedensschluss gewidmet ist
[2] gesetzlicher Feiertag in Augsburg, der an das Ende des Dreißigjährigen Krieges erinnert

Synonyme:
[2] Augsburger Hohes Friedensfest

Oberbegriffe:
[1] Fest
[2] Feiertag

Beispiele:
[1] Am Tag des Kriegsendes feierten die Menschen ein großes Friedensfest.
[2] Mit dem Friedensfest hat Augsburg die meisten Feiertage in Deutschland.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Friedensfest
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Friedensfest
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Friedensfest
[*] canoonet „Friedensfest
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFriedensfest
[1] Duden online „Friedensfest