Grau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Grau

die Graus

Genitiv des Graus

der Graus

Dativ dem Grau

den Graus

Akkusativ das Grau

die Graus

[1] Grau dominiert dieses Landschaftsbild.

Worttrennung:

Grau, Plural: Graus

Aussprache:

IPA: [ɡʁaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grau (Info)
Reime: -aʊ̯

Bedeutungen:

[1] Name grauer Farbtöne, die überwiegend nur schwarze und weiße Anteile haben, Malfarbe, Streichfarbe
[2] Reizlosigkeit
[3] schlecht erfassbarer, wahrnehmbarer Zustand, meist zeitliche Ferne

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs grau

Gegenwörter:

[1] Blau, Braun, Gelb, Grün, Magenta, Orange, Rosa, Rot, Schwarz, Türkis, Violett, Weiß, Zyan

Oberbegriffe:

[1] Farbe

Unterbegriffe:

[1] Dunkelgrau, Feldgrau, Graublau, Graubraun, Graugrün, Hellgrau, Schwarzgrau, Weißgrau

Beispiele:

[1] Veronique stolpert am Ende noch über den Farbeimer mit dem schönen Grau.
[2] Das Grau des Novembers an der Küste hat uns wieder eingeholt.
[3] Im Grau des Mittelalters liegt das Reich Karls des Großen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Grau
[1] canoo.net „Grau
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Grau
[1] Duden online „Grau

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gau, brau, trau, lau, mau, Sau