Florenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Florenz
Genitiv (des Florenz)
Florenz’
Dativ (dem) Florenz
Akkusativ (das) Florenz
Anmerkung zum Artikelgebrauch:
Der Artikel wird gebraucht, wenn „Florenz“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Flo·renz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [floˈʁɛnt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Florenz (Info)
Reime: -ɛnt͡s

Bedeutungen:

[1] Stadt in der Toskana

Oberbegriffe:

[1] Stadt, Ortschaft

Beispiele:

[1] „Die historische Altstadt von Florenz spiegelt die überragenden Leistungen der Stadt auf dem Gebiet der Architektur wider.“[1]
[1] Das Florenz der Medici bietet sich für Historienromane an.
[1] „Da ich nichts Besseres vorhatte, nahm ich sein Angebot an und fuhr direkt nach Siena, ohne Florenz überhaupt zu berühren.“[2]

Wortbildungen:

Florentiner, Florentinerin, florentinisch, Elbflorenz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Florenz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Florenz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlorenz

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Florenz
  2. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band XI. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 239.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lorenz, Fluoreszenz