manipulieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 24. Woche
des Jahres 2013 das Wort der Woche.

manipulieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich manipuliere
du manipulierst
er, sie, es manipuliert
Präteritum ich manipulierte
Konjunktiv II ich manipulierte
Imperativ Singular manipuliere!
Plural manipuliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
manipuliert haben
Alle weiteren Formen: manipulieren (Konjugation)

Worttrennung:

ma·ni·pu·lie·ren, Präteritum: ma·ni·pu·lier·te, Partizip II: ma·ni·pu·liert

Aussprache:

IPA: [manipuˈliːʀən], Präteritum: [manipuˈliːɐ̯tə], Partizip II: [manipuˈliːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich: durch gezielte Beeinflussung in eine bestimmte Richtung lenken
[2] bildungssprachlich: mit viel Geschick, kunstgerecht handhaben, bedienen
[3] Kaufmannssprache: Ware an die Präferenzen der Verbraucher anpassen, indem sie etwa sortiert, gemischt oder veredelt wird
[4] in Bezug auf Felle: zurichten, färben und sortieren
[5] bildungssprachlich: sich (zum eigenen Vorteil) mit bestimmten Handgriffen an jemandem/etwas zu schaffen machen, (zum eigenen Vorteil) an etwas (regelwidrige) Veränderungen vornehmen

Herkunft:

Das Verb manipulieren geht auf das französische manipuler → fr ‚etwas mit der Hand behandeln, bearbeiten‘ zurück.[1] Dieses ist gebildet aus dem (mittel)französischen manipule → fr ‚eine Handvoll; eigentlich: so viele Kräuter, wie man auf einmal mit der Hand greifen kann‘.[1] Es ist aus dem lateinischen manipulus → laHandvoll, Bündel‘ entlehnt, einer Bildung zum lateinischen manus → laHand‘ und dem Verb plere → lafüllen‘.[1] Im Deutschen hatte manipulieren im 18. Jahrhundert zunächst die Bedeutungen ‚die für den magnetischen Schlaf (ein Heilverfahren) nötigen Handgriffe ausführen‘ und allgemein ‚verfahren, handhaben‘.[1]

Beispiele:

[1] Durch bewusste Falschinformationen wurde die Berichterstattung manipuliert.
[1] Mit der Gestaltung unserer Produkte manipulieren wir das Kaufverhalten der Kunden.
[1] Valeria lässt sich nicht manipulieren.
[2] Er hat den Bagger vorsichtig manipuliert.
[4] Die Felle müssen noch manipuliert werden.
[5] An den Steuerungsmodulen wurde manipuliert.
[5] Die Einbrecher haben die Alarmanlage manipuliert.
[5] Einflussreiche Kreise manipulierten die Zusammensetzung des Aufsichtsrats.
[5] Sie manipulieren an den Bremsen des Autos.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3, 5] Duden online „manipulieren
[1, 2, 4, 5] Wahrig Fremdwörterlexikon „manipulieren“ auf wissen.de
[1, 2, 4, 5] wissen.de – Wörterbuch „manipulieren
[1, 2, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „manipulieren
[1, 5] canoo.net „manipulieren
[1, 5] The Free Dictionary „manipulieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmanipulieren

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9, unter „Manipulation“, Seite 835.

Ähnliche Wörter: