infant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

infant (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the infant the infants

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fants

Aussprache:

IPA: [ˈɪnfənt], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild infant (US-amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] ein sehr junges Kind, meist bevor es laufen kann: Säugling, Baby
[2] besonders britisch: Kind, meist jünger als 7 Jahre: Kleinkind
[3] Recht: Person, die noch nicht volljährig ist: Minderjähriger; Minderjährige
[4] übertragen: Person, die auf einem Gebiet noch nicht erfahren ist: Neuling, Anfänger

Synonyme:

[1] baby
[3] minor
[4] beginner, novice

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „infant
[1, 3] Merriam-Webster Online Dictionary „infant
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „infant
[1–4] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „infant
[1–3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „infant
[1–3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „infant
[1–3] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „infant

infant (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l’infant les infants

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fans

Aussprache:

IPA: [ɛ̃fɑ̃], Plural: [ɛ̃fɑ̃]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Monarchie (Portugal, Spanien): Infant

Herkunft:

seit dem Beginn des 15. Jahrhunderts bezeugte Entlehnung aus dem spanischen infante → es[1][2]

Weibliche Wortformen:

[1] infante

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „infant
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „infant
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „infant
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „infant
[1] Larousse: Dictionnaires Françaisinfant
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1324
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 535

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „infant
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1324


infant (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  l’infant     els infants  

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fants

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Person, die nicht erwachsen ist: Kind, Kleinkind
[2] Monarchie (Portugal, Spanien): Infant
[3] Militär: Infanterist, Fußsoldat

Herkunft:

seit dem 13. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem lateinischen infans → la; bei der Bedeutung „Infanterist“ handelt es sich um eine Lehnbedeutung aus dem italienischen fante → it[1]

Weibliche Wortformen:

[2] infanta

Synonyme:

[1] criatura, nen
[3] soldat de peu

Oberbegriffe:

[2] fill
[3] soldat

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Katalanischer Wikipedia-Artikel „infant
[1–3] Diccionari de la llengua catalana: „infant
[1–3] Gran Diccionari de la llengua catalana: „infant

Quellen:

  1. Gran Diccionari de la llengua catalana: „infant


infant (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ infant infanci
Genitiv infanta infantów
Dativ infantowi infantom
Akkusativ infanta infantów
Instrumental infantem infantami
Lokativ infancie infantach
Vokativ infancie infanci

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fan·ci

Aussprache:

IPA: [ˈinfant], Plural: [inˈfanʨi]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Monarchie (Portugal, Spanien): Infant

Herkunft:

Entlehnung aus dem spanischen infante → es[1]

Weibliche Wortformen:

[1] infantka

Oberbegriffe:

[1] syn

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „infant
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „infant
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „infant
[1] Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „infant
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „infant

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „infant


infant (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ infant infanti
Genitiv infanta infantov
Dativ infantovi infantom
Akkusativ infanta infantov
Lokativ infantovi infantoch
Instrumental infantom infantmi

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fan·ti

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Monarchie (Portugal, Spanien): Infant

Weibliche Wortformen:

[1] infantka

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „infant
[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „infant

infant (Slowenisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Dual Plural
Nominativ infant infanta infanti
Genitiv infanta infantov infantov
Dativ infantu infantoma infantom
Akkusativ infanta infanta infante
Lokativ infantu infantih infantih
Instrumental infantom infantoma infanti

Worttrennung:

in·fant, Plural: in·fan·ti

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Monarchie (Portugal, Spanien): Infant

Weibliche Wortformen:

[1] infantinja

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slovar slovenskega knjižnega jezika: „infant

Ähnliche Wörter:

infante, enfant