günstig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

günstig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
günstig günstiger am günstigsten
Alle weiteren Formen: günstig (Deklination)

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: güns·tig, Komparativ: güns·ti·ger, Superlativ: am güns·tigs·ten
Alte Rechtschreibung: gün·stig, Komparativ: gün·sti·ger, Superlativ: am gün·stig·sten

Aussprache:

IPA: [ˈɡʏnstɪç], Komparativ: [ˈɡʏnstɪɡɐ], Superlativ: [ˈɡʏnstɪçstn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏnstɪç

Bedeutungen:

[1] den geforderten Aufwand wert
[2] mit Vorteilen versehen
[3] zur rechten Zeit

Synonyme:

[1] billig, preisgünstig, kostengünstig, preiswert
[2] vorteilhaft
[3] rechtzeitig

Gegenwörter:

[1] teuer, preisintensiv
[2] unvorteilhaft, ungünstig

Beispiele:

[1] Diese Äpfel sind heute besonders günstig.
[2] Das ist eine günstige Entwicklung.
[3] Die Gelegenheit ist günstig.

Wortbildungen:

begünstigen, vergünstigen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „günstig
[1] canoo.net „günstig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongünstig