Verkehrsmittel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verkehrsmittel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Verkehrsmittel die Verkehrsmittel
Genitiv des Verkehrsmittels der Verkehrsmittel
Dativ dem Verkehrsmittel den Verkehrsmitteln
Akkusativ das Verkehrsmittel die Verkehrsmittel
[1] ein Verkehrsmittel

Worttrennung:

Ver·kehrs·mit·tel Plural: Ver·kehrs·mit·tel

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sˌmɪtl̩], Plural: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sˌmɪtl̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Gerät zur Fortbewegung beziehungsweise zur Beförderung von Personen oder Gütern

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verkehr, Fugenelement -s und Mittel

Synonyme:

[1] Fortbewegungsmittel, Transportmittel, Fahrzeug

Oberbegriffe:

[1] Gerät

Unterbegriffe:

[1] Eisenbahn, U-Bahn, Straßenbahn, Automobil, Bus, Fahrrad, Schiff, Flugzeug
[1] Massenverkehrsmittel

Beispiele:

[1] Das Flugzeug ist eines der schnellsten Verkehrsmittel.
[1] Ich finde, die Abgase der Verkehrsmittel sind sehr schädlich für unsere Umwelt.
[1] „Das schnellste Verkehrsmittel ist die Straßenbahn.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verkehrsmittel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrsmittel
[1] canoo.net „Verkehrsmittel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerkehrsmittel
[1] The Free Dictionary „Verkehrsmittel

Quellen:

  1. Radek Knapp: Gebrauchsanweisung für Polen. 5. Auflage. Piper, München, Zürich 2011, Seite 38. ISBN 978-3-423-492-27536-1.