Batterie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Batterie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Batterie die Batterien
Genitiv der Batterie der Batterien
Dativ der Batterie den Batterien
Akkusativ die Batterie die Batterien
[1] Auto-Batterie
[1] Batterie

Worttrennung:

Bat·te·rie, Plural: Bat·te·ri·en

Aussprache:

IPA: [batəˈʀiː], Plural: [batəˈʀiːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Batterie (Info), Plural:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Elektrotechnik: ein Energiespeicher und eine Stromquelle, die auf der Umwandlung von chemischer in elektrische Energie basiert
[2] Militär: Artillerieeinheit beziehungsweise deren Gefechtsstand

Abkürzungen:

[2] Batt., Battr., Bttr.

Synonyme:

[2] Boot (Marine), Inspektion (Ausbildungseinrichtungen), Kompanie, Staffel

Oberbegriffe:

[1] Stromspeicher
[2] Einheit

Unterbegriffe:

[2] Flakbatterie, Granatwerferbatterie
[?] Akkubatterie, Anodenbatterie, Atombatterie, Autobatterie, Ersatzbatterie, Flaschenbatterie, Fragebatterie, Isotopenbatterie, Kaskadenbatterie, Küstenbatterie, Legebatterie, Mischbatterie, Pufferbatterie, Radiobatterie, Solarbatterie, Sonnenbatterie, Sperrbatterie, Starterbatterie, Taschenlampenbatterie, Testbatterie, Trockenbatterie

Beispiele:

[1] Für meinen Walkman brauche ich neue Batterien.
[1] Wenn ich in einer elektrischen Batterie den Strom schließe, verzehren sich Zink und Säure; unterbreche ich den Strom für ewige Zeiten, so bleiben Zink und Säure ewig intakt – ein Schließen des Stromes und das scheinbar Tote fängt wieder zu leben an.[1]
[1] Als bei einem ziemlich großen Schnitt in den Unterleib das frische, unverweste Aussehen des Körpers auffiel, beschloß man, Gebrauch von der galvanischen Batterie zu machen.
[2] Meine erste Heldenthat fiel in mein elftes Jahr, wo ich in Gibraltar war, als die Spanier dasselbe belagerten, ich half in der Batterie Kugeln herbeitragen.[2]
[2] Ein französischer Artilleriekapitän, der, beim Beginn einer Schlacht, eine Batterie, bestimmt, das feindliche Geschütz in Respekt zu halten oder zugrund zu richten, placieren will, stellt sich zuvörderst in der Mitte des ausgewählten Platzes, es sei nun ein Kirchhof, ein sanfter Hügel oder die Spitze eines Gehölzes, auf: er drückt sich, während er den Degen zieht, den Hut in die Augen, und inzwischen die Karren, im Regen der feindlichen Kanonenkugeln, von allen Seiten rasselnd, um ihr Werk zu beginnen, abprotzen, faßt er mit der geballten Linken, die Führer der verschiedenen Geschütze (die Feuerwerker) bei der Brust, und mit der Spitze des Degens auf einen Punkt des Erdbodens hinzeigend, spricht er: »hier stirbst du!« wobei er ihn ansieht – und zu einem anderen: »hier du!« – und zu einem dritten und vierten und allen folgenden: »hier du! hier du! hier du!« – und zu dem letzten: »hier du!«[3]
[2] Hierüber haben wir nun mit einer für uns zureichenden Genauigkeit im allgemeinen anzugeben, daß nach den gewöhnlichen Erfahrungen eine Schwadron von 150 Pferden, ein Bataillon von 800 Mann und eine Batterie von 8 sechspfündigen Geschützen ungefähr gleich viel kosten, sowohl was die Ausrüstungs- als Unterhaltungskosten betrifft.[4]

Wortbildungen:

[1] batteriebetrieben, Batteriefach, Batteriegerät, Batterieladegerät, Batterielebensdauer, Batterieträgheitseffekt, Batterieraum, Batteriestrom, Batteriezündung
[2] Batteriechef, Batteriegefechtsstand, Batteriestellung, Batterieturm
[?] Batterieempfänger, batteriegespeist, batteriegetrieben, Batteriehaltung, Batteriehuhn, Batteriekessel


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Batterie
[2] Wikipedia-Artikel „Batterie (Militär)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Batterie
[1] canoo.net „Batterie
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBatterie
[1, 2] Duden online „Batterie

Quellen:

  1. Rudolf Hawel, Im Reiche der Homunkuliden, zitiert nacht Projekt Gutenberg
  2. Heinrich Albert Oppermann, Hundert Jahre 1770–1870, zitiert nach Projekt Gutenberg
  3. Heinrich von Kleist, Französisches Exerzitium, zitiert nach Projekt Gutenberg
  4. Carl von Clausewitz, Vom Kriege, z.n. Projekt Gutenberg

Ähnliche Wörter:

Bakterie