ut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ut (Latein)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

ut

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] damit
[2] dass
[3] wie

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „ut
[1–3] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „ut
[1–3] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „ut

ut (Norwegisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ut

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus
[2] heraus
[3] hinaus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Heinzelnisse: „ut
[2, 3] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „ut

ut (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ut

Aussprache:

IPA: [ˈʉːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ut (Info)

Bedeutungen:

[1] aus, raus, hinaus, heraus
[2] als betonter Partikel: häufig eine Variante von aus, aber oft auch ein eigenes deutsches Verb

Gegenwörter:

[1] in

Beispiele:

[1] Ut!
Raus!
[1] Ut med språket, vad gjorde ni den där kvällen?
Raus mit der Sprache, was habt ihr an diesem Abend gemacht?
[1] Nu måste vi hitta vägen ut ur skogen.
Nun müssen wir den Weg aus dem Wald heraus finden.
[2] Kan du lägga ut pengarna till imorgon?
Kannst du das Geld bis morgen auslegen?
[2] Det går nog ut över mig.
Das werde wohl ich ausbaden müssen.

Redewendungen:

kasta ut barnet med badvattnet, komma ut ur garderoben, kunna räkna ut med öronen, rinna ut i sanden, råka illa ut, se ut som om man har sålt smöret och tappat pengarna, sjunga rent ut, sticka ut hakan, tala rent ut, vända ut och in på något

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] breda ut, brinna ut, bryta ut, driva ut, få ut, gå ut, komma ut, lägga ut, torka ut, skriva ut

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 621
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (ut), Seite 1040