soudit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

soudit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
soudit
Zeitform Wortform
Präsens soudím
ty soudíš
on/ona/ono soudí
my soudíme
vy soudíte
oni/ony/ona soudí
Präteritum on soudil
ona soudila
Partizip Perfekt   soudil
Partizip Passiv   souzen
Imperativ Singular   suď
Alle weiteren Formen: Flexion:soudit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: soudit se

Worttrennung:

sou·dit

Aussprache:

IPA: [ˈsɔʊ̯ɟɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einen Streit, eine rechtliche Angelegenheit entscheiden; richten, beurteilen
[2] soudit o + Lokativ, soudit + Akkusativ: ein Urteil über jemanden/etwas abgeben; urteilen, finden, verurteilen
[3] einer Auffassung/Meinung sein; meinen, denken, folgern

Synonyme:

[2] posuzovat, kritizovat
[3] mínit, myslit, usuzovat

Beispiele:

[1] Mezinárodní trestní tribunál soudil hlavní viníky genocidy.
Der Internationale Strafgerichtshof richtete die Hauptschuldigen am Genozid.
[2] Jestliže vaše dítě ví, že příliš kritizujete a nemilosrdně soudíte, řekne vám napříště co nejméně.
Wenn ihr Kind weiß, dass Sie allzu viel kritisieren und hartherzig urteilen, wird es Ihnen fernerhin so wenig als nötig erzählen.
[2] Chile soudilo osoby spojené se zločiny junty.
Chile verurteilte Personen, die mit den Verbrechen der Junta in Verbindung standen.
[3] Německý filosof Martin Heidegger soudí, že celá západní filosofie zapomněla na otázku bytí.
Der deutsche Philosoph Martin Heidegger meint, dass die ganze westliche Philosophie auf die Frage nach dem Sein vergessen habe.

Wortfamilie:

soud, odsoudit, posoudit, usoudit, soudce, soudný, rozsudek

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „soudit
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „souditi
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „souditi
[1–3] seznam - slovník: „soudit
[1–3] centrum - slovník: „soudit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsoudit

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: soucit