kogut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kogut (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ kogut koguty
Genitiv koguta kogutów
Dativ kogutowi kogutom
Akkusativ koguta koguty
Instrumental kogutem kogutami
Lokativ kogucie kogutach
Vokativ kogucie koguty
[1] kogut - ein Hahn

Worttrennung:
ko·gut, Plural: ko·gu·ty

Aussprache:
IPA: [ˈkɔɡut], Plural: [kɔˈɡutɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kogut (Info), Plural:

Bedeutungen:
[1] Zoologie: männliches Haushuhn: Hahn, Gockel
[2] Zoologie: männlicher Hühnervogel: Hahn
[3] umgangssprachlich: Blaulicht
[4] umgangssprachlich: Irokese, Irokesenschnitt

Herkunft:
seit dem 15. Jahrhundert bezeugt; wahrscheinlich eine Umwandlung des urslawischen *kokotъ; das seinerseits eine lautmalerische Bildung ist; nordslawisches Wort, das etymologisch verwandtist mit niedersorbisch (veraltet) kogot → dsb und tschechisch kohout → cs[1]

Synonyme:
[1] veraltet, regional: kur, kurek

Sinnverwandte Wörter:
[4] irokez

Weibliche Wortformen:
[1, 2] kura

Verkleinerungsformen:
[1] kogucik, kogutek

Oberbegriffe:
[1, 2] ptak, kręgowiec, zwierzę
[1, 2] samiec
[3] lampka
[4] fryzura

Unterbegriffe:
[1] kapłon

Beispiele:
[1] „A za płotem co się dzieje?
Kury gdaczą, kogut pieje.“[2]
Und was geschieht hinter dem Zaun?
Die Hühner gackern, der Hahn kräht.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] gospodarstwo, grzebień, kura, kurnik, piać, poranek
[2] bażant, paw, przepiórka

Wortbildungen:
[1] koguci, kogucik, kogutek

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Polnischer Wikipedia-Artikel „kogut
[3] Polnischer Wikipedia-Artikel „lampa sygnalizacyjno-ostrzegawcza
[1–4] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „kogut
[1–4] Słownik Języka Polskiego – PWN: „kogut
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „kogut

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ kogut koguty
Genitiv koguta kogutów
Dativ kogutowi kogutom
Akkusativ koguta kogutów
Instrumental kogutem kogutami
Lokativ kogucie kogutach
Vokativ kogucie koguty

Worttrennung:
ko·gut, Plural: ko·gu·ty

Aussprache:
IPA: [ˈkɔɡut], Plural: [kɔˈɡutɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kogut (Info), Plural:

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: Gockel, Schürzenjäger, Weiberheld
[2] umgangssprachlich: Streithahn

Sinnverwandte Wörter:
[1] erotoman, kobieciarz
[2] zabijaka, zawadiaka

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „kogut
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „kogut
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „kogut

Quellen:

  1. Izabela Malmor: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. ParkEdukacja – Wydawnictwo Szkolne PWN, Warszawa – Bielsko-Biała 2009, ISBN 978-83-262-0146-2, Seite 215
  2. Wikisource-Quellentext „O Janku Wędrowniczku, Maria Konopnicka