Blaulicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blaulicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Blaulicht die Blaulichter
Genitiv des Blaulichtes
des Blaulichts
der Blaulichter
Dativ dem Blaulicht
dem Blaulichte
den Blaulichtern
Akkusativ das Blaulicht die Blaulichter
[2] Rettungs- und Notarztwagen mit Blaulicht

Worttrennung:

Blau·licht, Plural: Blau·lich·ter

Aussprache:

IPA: [ˈblaʊ̯ˌlɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blaulicht (Info)
Reime: -aʊ̯lɪçt

Bedeutungen:

[1] blaues Licht, etwa für medizinische Zwecke/zur Heilung oder auch um den Schlaf-/Wachzustand (oder Wach- und Schlafzyklen) zu beeinflussen
[2] ein Sondersignal beziehungsweise Sonderzeichen von Einsatzfahrzeugen; zum Beispiel von Polizei, Feuerwehr, Rettungswagen

Abkürzungen:

[1, 2] Blaul.

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus blau und Licht

Sinnverwandte Wörter:

[2] Rundumkennleuchte, Rundumleuchte

Gegenwörter:

[1] Rotlicht, Schwarzlicht
[2] Martinshorn

Oberbegriffe:

[1] Licht
[2] Leuchtsignal, Sondersignal, Sonderzeichen

Beispiele:

[1] „Dabei wurden die teilnehmenden Patienten nach einem genau festgelegten Protokoll über mehrere Monate am ganzen Körper mit Blaulicht bestrahlt.“[1]
[1] „[…] Die Wellenlängen des Blauspektrums wirken zwar am effektivsten auf den Biorhythmus und sind bei der Behandlung entsprechender Beschwerden und von SAD hilfreich, es gibt derzeit jedoch keinerlei Hinweise darauf, dass Blaulicht allein eine bessere Wirkung hat als die Vollspektrum-Lichttherapie.“[2]
[2] Die Polizeifahrzeuge fahren mit eingeschaltetem Blaulicht zum Einsatzort.
[2] „Da sah ich das rotierende Blaulicht im Rückspiegel.“[3]
[2] „Das Blaulicht rotierte tonlos über die Hausfassaden.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Einsatz

Wortbildungen:

[1] Blaulichttherapie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[(1), 2] Wikipedia-Artikel „Blaulicht (Begriffsklärung)
[2] Wikipedia-Artikel „Blaulicht
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blaulicht
[2] Duden online „Blaulicht
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlaulicht

Quellen:

  1. Blaulichttherapie ist eine gute Behandlungsalternative für Neurodermitis-Patienten, Uni-Mainz, am 31.8.2011
  2. Kurzanleitungen: Merkmale eines echten Lichttherapiegeräts, „Lumie - Aufwachen, Akne, SAD-Lampen“; abgerufen am 6.9.2014
  3. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 34. Englisches Original 1994.
  4. Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet. Alle Toten fliegen hoch. Teil 5. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020, ISBN 978-3-462-00024-5, Seite 22.