fua

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

fua (Samoanisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] eifersüchtig

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Adverb[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] grundlos
[2] erfolglos
[3] nutzlos, sinnlos

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Partikel[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Partikel, die an Maßangaben – mit der Verbindungspartikel »ga« – beim Zählen von Brotfrüchten, Schalentieren und so weiter suffigiert wird
[2] präfigierte Partikel, um das Zählen in Zehnerschritten zu kennzeichnen

Beispiele:

[1] e laufua,[1] e tolugafua[1]
[2] fualua[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.


Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
  fua     —  

Bedeutungen:

[1] Frucht; Obst
[2] Blume; Blüte
[3] Saat, Same, Samen
[4] Ei
[5] Laich
[6] gut aussehendes Kind eines Häuptlings
[7] Staffel von Kanus
[8] Maß, Maßeinheit

Beispiele:

[1] I fua mai le nau ina utupupu ia.[1]
[4] Le fua lupe e tau tasi.[1]
[6] E le tauilo fua o aliʻi.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–8] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.


Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
  fua     —  

Bedeutungen:

[1] Eifersucht

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Verb[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Früchte tragen
[2] herrühren von, kommen von; hervorbringen
[3] anfangen, beginnen
[4] abmessen, messen
[5] die Lanze/den Speer gezückt halten
[6] Zuckerrohrblätter zum Dachdecken sammeln
[7] schließen, schlussfolgern

Beispiele:

[2] Fua mai lava ʻiʻina masci ʻaisee.[1]
[7] Ai lava ʻua ʻe le mafai, fua ina le tali mai.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–7] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.


Verb[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] eifersüchtig sein

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 163. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.

fua (Suaheli)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
fua mafua
Klasse Singular: 5, Klasse Plural: 6

Worttrennung:

fu·a, Plural: ma·fu·a

Bedeutungen:

[1] hölzerne Schale, Schüssel
[2] Waschbütte, Waschwanne

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] The Kamusi Project: Swahili-English-Swahili Dictionary „fua

Verb[Bearbeiten]

Worttrennung:

-fu·a

Bedeutungen:

[1] Wäsche waschen
[2] schlagen, stoßen
[3] hauen, prügeln, zuschlagen
[4] hämmern
[5] schmieden

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] The Kamusi Project: Swahili-English-Swahili Dictionary „fua

Ähnliche Wörter:

fuʻa