flyta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

flyta (Färöisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform Aussprache
Präsens
eg flyti [ˈfliːtɪ]
flytur [ˈfliːtʊɹ]
hann, hon, tað
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
flyta [ˈfliːta]
Imperfekt
eg flutti [ˈflʊtːɪ]
hann, hon, tað
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
fluttu [ˈflʊtːʊ]
Imperativ Sg,   flyt! [ˈfliːt]
Imperativ Pl.   flytið! [ˈfliːtɪ]
Partizip Präsens   flytandi [ˈfliːtandɪ]
Partizip Perfekt   fluttur [ˈflʊtːʊɹ]
Supinum   flutt [ˈflʊtː]


Alternative Schreibweisen:

flytja, flytta (ugs.)

Aussprache:

Bedeutungen:

[1] bewegen, transportieren
[2] Schach: ziehen
[3] sagen, ausführen
[4] verleumden, übel nachreden
[5] umziehen, umsiedeln
[6] räumen, flüchten, weggehen
[7] sterben
[8] Rechnungswesen: übertragen
[9] übertragen, übersetzen

Herkunft:

Das färöische Wort stammt von altnordisch flytja „fortschaffen, fördern, vortragen, helfen, fließen lassen“; germanisch *flutjan. Es ist verwandt mit der Familie um deutsch fließen

Synonyme:

[2] leika (spielen)
[3] siga (sagen)
[4] baktala (nachreden)
[6] rýma (räumen), flýggja (flüchten)
[7] doyggja (sterben)
[9] týða, umseta (übersetzen)

Beispiele:

[1] flyta vøru - Waren transportieren
[1] flyta fótin (fram) - gehen (wörtlich: „den Fuß (fort) bewegen“)
[1] flyta seg - sich bewegen
[1] hevði bilurin flutt seg minni enn hálvan metur afturat, hevði hann dottið niður í eina djúpa holu - hätte sich das Auto weniger als einen halben Meter fort bewegt, wäre es in ein tiefes Loch hinunter gefallen (Internetbeleg, Portal.fo)
[1] tað flytur meg ei - das bewegt mich nicht (das kümmert mich nicht)
[2] svartur eigur at flyta - Schwarz ist am Zug („hat zu ziehen“)
[3] flyta (fram) røðu - eine Rede halten
[4] flyta fólk - schlecht über Leute reden (die nicht anwesend sind)
[5] flyta til Íslands - nach Island ziehen
[6] vit fara at flyta - wir werden (fort) gehen
[7] hann var 84 ár, hann flutti - er war 84 Jahre, als er nun starb
[8] flutt frá seinasta ári - vom letzten Jahr übertragen
[9] hann flutti yrkingina yvir í okkara mál - er übersetzte das Gedicht in unsere Sprache


Charakteristische Wortkombinationen:

[1] flyta burtur - entführen
[5] flyta burtur - weg ziehen
[1] flyta fram - befördern (beruflich)
[1] flyta inn - importieren, einführen
[1] flyta út - exportieren, ausführen
[1] flyta um - einen Fuß vor den anderen setzen

Wortbildungen:

[1] flutningur (Bewegung), flytifuglur (Zugvogel)

Übersetzungen[Bearbeiten]