eskalieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

eskalieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich eskaliere
du eskalierst
er, sie, es eskaliert
Präteritum ich eskalierte
Konjunktiv II ich eskalierte
Imperativ Singular eskaliere!
eskalier!
Plural eskaliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eskaliert haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:eskalieren

Worttrennung:

es·ka·lie·ren, Präteritum: es·ka·lier·te, Partizip II: es·ka·liert

Aussprache:

IPA: [ɛskaˈliːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild eskalieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] etwas stufenmäßig steigern, verschärfen
[2] sich ausweiten, an Umfang und Intensität zunehmen
[3] Projektmanagement: eine problematische Situation in der Hierarchie weiter nach oben tragen, damit sie dort gelöst werden kann

Herkunft:

von gleichbedeutend Englisch to escalate → en, dies zu lateinisch scala → laTreppe[1][2]„Treppe“[3]

Sinnverwandte Wörter:

[1] intensivieren, radikalisieren
[2] ausarten, ausufern, ausweiten, verschärfen, zuspitzen
[3] nach oben delegieren

Gegenwörter:

[1] deeskalieren

Beispiele:

[1] Es ist schwer im Nachhinein zu entscheiden, ob die Order der Sicherheitsfirma die Situation aktiv eskaliert haben, oder ob sie sie haben eskalieren lassen. In jedem Fall trifft sie eine Mitschuld.
[2] Der Kampf um Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland könnte eskalieren.
[2] Die Situation in Ägypten droht zu eskalieren.[4]
[3] Manches Problem, zum Beispiel Streit um eine längere Freistellung eines gewünschten Mitarbeiters, kann ein Projektleiter nicht selber lösen, er muss diesen Konflikt eskalieren, damit auf einer Entscheidungsebene mit der notwendigen Entscheidungskompetenz eine Lösung herbeigeführt wird.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Problem eskalieren lassen
[2] eine Auseinandersetzung, ein Streit, die Situation, die Lage, der Konflikt, Gewalt eskaliert

Wortbildungen:

Eskalation, Eskalierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „eskalieren
[2] canoonet „eskalieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleskalieren
[1–3] Duden online „eskalieren
[2] The Free Dictionary „eskalieren
[3] Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren, Tomas Bohinc

Quellen:

  1. Duden online „Eskalation
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Eskalation“, Seite 258.
  3. wissen.de – Wörterbuch „Eskalation
  4. http://www.sueddeutsche.de/politik/proteste-in-aegypten-zehntausende-fordern-ruecktritt-des-regierenden-militaerrats-1.1391266

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Riesenalke