blitzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

blitzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich blitze
du blitzt
er, sie, es blitzt
Präteritum ich blitzte
Konjunktiv II ich blitzte
Imperativ Singular blitze!
Plural blitzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geblitzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:blitzen
Schachspieler denken normalerweise über ihre Züge nach, hier blitzen sie

Worttrennung:

blit·zen, Präteritum: blitz·te, Partizip II: ge·blitzt

Aussprache:

IPA: [ˈblɪʦn̩], Präteritum: [ˈblɪʦtə], Partizip II: [ɡəˈblɪʦt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild blitzen (Info)
Reime: -ɪʦn̩

Bedeutungen:

[1] sich durch die Luft unter Lichtentstehung (elektrisch) entladen
[2] Lichtreflexe verursachen
[3] mit Blitzlicht fotografieren (insbesondere auch bei Radarkontrollen)
[4] umgangssprachlich: Blitzschach spielen

Herkunft:

mittelhochdeutsch bliczen und bleczen über althochdeutsch bleckazzen von blecken[1]

Synonyme:

[2] blinken, glänzen, funkeln

Beispiele:

[1] Bei Gewittern blitzt es.
[2] Nach dem Frühjahrsputz blitzt die Küche wieder wie neu.
[3] Wegen zu hoher Geschwindigkeit wurde er geblitzt.
[4] Sie blitzen nach jedem Schachtraining.
[4] «Lust zu blitzen?»[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] blitzen und donnern
[2] blitzen und funkeln, funkeln und blitzen, vor Sauberkeit blitzen

Wortbildungen:

abblitzen, anblitzen, aufblitzen, hervorblitzen, überblitzen, verblitzen
[2] blitzblank, blitzeblank, blitzgescheit, blitzsauber
[3] Blitzer, Blitzmarathon

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „blitzen
[1–3] Duden online „blitzen
[1, 2] canoo.net „blitzen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonblitzen
[1–3] The Free Dictionary „blitzen
[4] Otto Borik (Herausgeber): Meyers Schachlexikon. Meyers Lexikonverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 1993, ISBN 3-411-08811-7 „Blitzen“, Seite 39.
[4] Hugo Kastner:Das Schach-Sammelsurium: Tag für Tag Anekdoten, Kurioses, Kalendarium …, Seite 372

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „blitzen
  2. Stephan Otzen: Unter Spielern. In: NZZOnline. Mai 2012, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 24. August 2015).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: flitzen