baran

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

baran (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ baran barany
Genitiv barana baranów
Dativ baranowi baranom
Akkusativ barana barany
Instrumental baranem baranami
Lokativ baranie baranach
Vokativ baranie barany

Worttrennung:

ba·ran, Plural: ba·ra·ny

Aussprache:

IPA: [ˈbaran], Plural: [baˈranɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild baran (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Widder, Schafbock
[2] meist im Plural: umgangssprachlich: Fell von [1]: Schafsfell
[3] meist im Plural: umgangssprachlich: Pelz aus [2]: Schafspelz
[4] ohne Plural: umgangssprachlich, Frisur: kurzes gelocktes Haar, Schafsfrisur

Herkunft:

seit dem 14. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem urslawischen *baranъ – alternativ *boranъ oder *beranъ –, das seinerseits eine Entlehnung aus einer ungeklärten Quellsprache, vergleiche mit albanisch ber → sq, italienisch dialektal (mailändisch) bera → it und (engadinisch) bar → it; nordslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit niedersorbisch baran → dsb, obersorbisch boran → hsb, tschechisch beran → cs, slowakisch baran → sk, russisch баран (barán) → ru, ukrainisch баран (barán) → uk und kroatisch (dialektal) baran → hr[1][2]

Synonyme:

[4] baranek

Sinnverwandte Wörter:

[1] tryk
[2] baranica
[3] kożuch

Verkleinerungsformen:

baranek

Oberbegriffe:

[1] owca
[1] samiec
[2] skóra
[3] futro
[4] fryzura

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] brać kogoś na barana (wziąć kogoś na barana) – jemanden huckepack nehmen
[1] nosić kogoś na barana (nieść kogoś na barana) – jemanden huckepack tragen

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] nosić barany

Wortbildungen:

[1] Baran, barani, baranieć, baranina
[1] baran angielski, baran francuski

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „baran
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „baran
[1–4] Słownik Języka Polskiego – PWN: „baran
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „baran

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ baran barany
Genitiv barana baranów
Dativ baranowi baranom
Akkusativ barana baranów
Instrumental baranem baranami
Lokativ baranie baranach
Vokativ baranie barany

Worttrennung:

ba·ran, Plural: ba·ra·ny

Aussprache:

IPA: [ˈbaran], Plural: [baˈranɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: Schafskopf, Dummkopf

Sinnverwandte Wörter:

[1] bałwan, dureń, głupiec

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „baran
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „baran
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „baran

Quellen:

  1. Wiesław Boryś: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. Wydawnictwo Literackie, Kraków 2005, ISBN 83-08-03648-1, Seite 21
  2. Vasmer's Etymological Dictionary: „баран

baran (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ baran barany
Genitiv barana baranov
Dativ baranovi baranom
Akkusativ barana barany
Lokativ baranovi baranoch
Instrumental baranom baranmi

Worttrennung:

ba·ran

Aussprache:

IPA: [ˈbaran]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Widder

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] baraní, baranina

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „baran
[1] azet - slovník: „baran

Ähnliche Wörter:

Baran