andrehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

andrehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich drehe an
du drehst an
er, sie, es dreht an
Präteritum ich drehte an
Konjunktiv II ich drehte an
Imperativ Singular dreh an!
drehe an!
Plural dreht an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angedreht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:andrehen

Worttrennung:
an·dre·hen, Präteritum: dreh·te an, Partizip II: an·ge·dreht

Aussprache:
IPA: [ˈanˌdʁeːən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] durch Drehen eines Schalters/Knopfs in Betrieb setzen
[2] übertragen, umgangssprachlich: (allgemein) in Betrieb setzen, einschalten
[3] durch Drehen irgendwo befestigen
[4] übertragen, umgangssprachlich: jemanden überreden, etwas zu kaufen
[5] Film: mit den Dreharbeiten zu einem Film beginnen

Sinnverwandte Wörter:
[1] aufdrehen
[2] anmachen, anschalten, anstellen, aufdrehen, einschalten
[4] aufschwatzen

Gegenwörter:
[1–3, 5] abdrehen
[3] losdrehen

Beispiele:
[1] Sie drehten überall die Lampen an.
[2] Sollen wir den Musikantenstadl andrehen?
[3] Das Türschild ist so fest angedreht, dass wir es nicht mehr abbekommen.
[4] Der Händler versuchte, mir ein überteuertes Schränkchen anzudrehen.
[4] Lass dir im Urlaub bloß nichts andrehen.
[5] Geplant ist, den Film im nächsten Monat anzudrehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „andrehen
[2] canoonet „andrehen
[4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonandrehen
[1–4] The Free Dictionary „andrehen
[1–5] Duden online „andrehen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ahnender, nahender