Tuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Tuch die Tücher die Tuche
Genitiv des Tuchs
des Tuches
der Tücher der Tuche
Dativ dem Tuch den Tüchern den Tuchen
Akkusativ das Tuch die Tücher die Tuche
[1, 2] Ein Mikrofaserstaubtuch

Worttrennung:

Tuch, Plural 1: Tü·cher, Plural 2: Tu·che

Aussprache:

IPA: [tuːχ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tuch (Info)
Reime: -uːχ

Bedeutungen:

[1] Plural 2: Textilie aus diversen Materialien (Wort wird oft ohne unbestimmten Artikel benutzt)
[2] Plural 1: einzelnes, oft viereckiges Stück Gewebe, das für unterschiedliche Zwecke gedacht ist

Herkunft:

mittelhochdeutsch tuoch → gmh, althochdeutsch tuoh → goh, belegt seit dem 9. Jahrhundert, kelatuoh → goh „Halstuch“ seit dem 8. Jahrhundert[1]

Synonyme:

[1] Stoff
[2] Lappen

Unterbegriffe:

[1] Feuchtuch, Gummituch, Leinentuch (→ Spannleintuch), Papiertuch, Segeltuch, Stofftuch
[2] Allzwecktuch, Badetuch, Betttuch, Bodentuch (→ Mikrofaser-Bodentuch), Duschtuch, Gästetuch, Geschirrtuch, Grabtuch, Halstuch, Handtuch, Haushaltstuch, Kapuzentuch, Käsetuch, Kleenex-Tuch, Kopftuch, Küchentuch, Leichentuch, Multifunktionstuch, Putztuch, Reinigungstuch (→ Gesichtsreinigungstuch), Sacktuch, Schneuztuch, Seidentuch, Spanntuch (→ Spannleintuch), Staubtuch (→ Antistaubtuch, Mikrofaserstaubtuch), Strandtuch (→ Kinder-Strandtuch), Taschentuch, Tischtuch, Wischtuch

Beispiele:

[1] Für einen Anzug ist eine ganze Menge Tuch nötig.
[2] Am besten wischt man die Fenster mit einem trockenen Tuch nach.
[2] „Zehn Nächte lang hatte Kuschalka mit heiligem Eifer an dem Tuch gewebt.“[2]

Redewendungen:

ein rotes Tuch sein

Wortbildungen:

Substantive: [1] Tuchfabrik, Tuchfühlung, Tuchhändler, Tuchmacher (→ Tuchmachermeister), Tuchmeister (→ Tuchmachermeister), Tuchweber (→ Tuchwebermeister)
Verb: tuchen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Tuch
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tuch
[*] canoo.net „Tuch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTuch
[1, 2] The Free Dictionary „Tuch
[1, 2] Duden online „Tuch

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tuch
  2. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 77.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Buch, touch