Käsetuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Käsetuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Käsetuch

die Käsetücher

Genitiv des Käsetuches
des Käsetuchs

der Käsetücher

Dativ dem Käsetuch
dem Käsetuche

den Käsetüchern

Akkusativ das Käsetuch

die Käsetücher

[1] Käsetuch in Gebrauch (Schaukäserei Affoltern)

Worttrennung:

Kä·se·tuch, Plural: Kä·se·tü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈkɛːzəˌtuːx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Stück Stoff, mithilfe dessen der Käsebruch aus der Käsemasse gepresst wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Käse und Tuch

Oberbegriffe:

[1] Tuch

Beispiele:

[1] „Das Käsetuch ist nichts anderes als ein Baumwolltuch, vergleichbar mit Baumwollwindeln, die man für diesen Zweck ebenfalls verwenden kann.“[1]
[1] „Käsetücher sind in der traditionellen Käseherstellung nicht wegzudenken.“[2]
[1] „Käsetücher verhindern, dass der Käsebruch die Löcher der Käseform verstopft und somit wird ein Ablaufen der Molke möglich macht.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] feinmaschiges/grobmaschiges Käsetuch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Käsetuch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Käsetuch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKäsetuch

Quellen:

  1. Fool for Food.de: Labneh. Abgerufen am 16. August 2015.
  2. 2,0 2,1 optiferm.de: Käsetücher feinmaschig. Abgerufen am 16. August 2015.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Käsebuch