Tonga

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tonga (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Tonga
Genitiv (des Tonga)
(des Tongas)

Tongas
Dativ (dem) Tonga
Akkusativ (das) Tonga
[1] Lage Tongas im Pazifik
[1] Tongas Flagge

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Tonga“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ton·ga, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtɔŋaː], [ˈtɔŋɡaː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Inselstaat im Südpazifik

Abkürzungen:

Internet: TO, Kfz-Kennzeichen: TON, olympisch: TGA

Herkunft:

Zur Herkunft des Namens Tonga werden verschiedene Ansätze vertreten: Einmal wird gesagt, Tonga, das in vielen polynesischen Sprachen für ‚Süden‘ steht, stamme vom einheimischen Wort Tongahahake (Südosten, ursprünglich: der Wind, der aus Südost weht) ab.[1] Dies soll die Lage Tongas im Verhältnis zu Samoa beschreiben[2] und könnte darauf hindeuten, dass die Besiedlung des Gebietes von Norden aus erfolgte, die Tongaer also ursprünglich von Samoa stammen.[3]
Weiterhin wird angegeben, der Name stehe für ‚Insel‘.[4]
Eine dritte Möglichkeit ist, dass der Name auf die heiligen Herrscher der Inseln, die Tuʻi Tonga, zurückgeht. Tonga steht dann entweder für ‚Insel‘ oder für ‚heilig‘.[5]

Synonyme:

[1] amtlich: Königreich Tonga
[1] Freundschaftsinseln

Beispiele:

[1] Knapp über 100.000 Einwohner leben auf den rund 160 Inseln Tongas.
[1] Nukuʻalofa ist die Hauptstadt von Tonga.
[1] „Tonga ist der einzige Staat in Ozeanien, der nie von Europäern kolonialisiert wurde.“[6]
[1] „Die medizinische Versorgung in Tonga entspricht, insbesondere in den ländlichen Gebieten, nicht deutschem Standard.“[7]

Wortbildungen:

[1] Tongaer, Tongaerin, Tongainseln, tongaisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tonga
[1] canoo.net „Tonga
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTonga
[1] Duden online „Tonga
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 103.

Quellen:

  1. Englischer Wikipedia-Artikel „Tonga#Etymology
  2. Englischer Wikipedia-Artikel „List of country name etymologies#T
  3. Volker Preuß: Tonga
  4. Adrian Room: Placenames of the World, Seite 361
  5. Hugo Kastner: Von Aachen bis Zypern, Seite 315
  6. Wikipedia-Artikel „Tonga
  7. Auswärtiges Amt: Tonga


Ähnliche Wörter:

Toga, Togo, Tsonga