Papua-Neuguinea

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Papua-Neuguinea (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Papua-Neuguinea
Genitiv (des Papua-Neuguinea)
(des Papua-Neuguineas)

Papua-Neuguineas
Dativ (dem) Papua-Neuguinea
Akkusativ (das) Papua-Neuguinea
[1] Lage Papua-Neuguineas
[1] Papua-Neuguineas Flagge

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Papua-Neuguinea“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:
Pa·pua-Neu·gui·nea, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˌpaːpuanɔɪ̯ɡiˈneːa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Papua-Neuguinea (Info)
Reime: -eːa

Bedeutungen:
[1] Inselstaat im Pazifik; drittgrößter Inselstaat der Welt

Abkürzungen:
[1] Internet, ISO-3166: PG, ISO-3166, olympisch und Kfz-Kennzeichen: PNG, ICAO-Code: AY

Herkunft:
Der Bestandteil Papua ist der malaiische Ausdruck für das krause Haar der Melanesier. Neuguinea wurde als Nueva Guinea vom spanischen Entdecker Íñigo Ortiz de Retez kreiert, der 1545 die Ähnlichkeit der Einheimischen mit den Einwohnern der Küste Guineas in Afrika feststellte.
Der Doppelname des Staates ist nun das Ergebnis einer äußerst komplizierten Verwaltungsstruktur in der Zeit vor der Unabhängigkeit. Der nördliche Teil des Landes gelangte als Deutsch-Neuguinea 1884 unter deutsche Herrschaft. Während des Ersten Weltkrieges wurde er von Australien besetzt. Britisch-Neuguinea, der 1906 in Papua umbenannte Südteil der Insel Neuguinea, wurde zu der Zeit ebenfalls von Australien verwaltet, jedoch blieb es in britischem Besitz. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt Australien dann offiziell den Auftrag, auch Deutsch-Neuguinea zu verwalten. Die Verwaltungen beider Teile wurden jedoch als völlig unabhängig voneinander angesehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg führte man die beiden Gebiete schließlich unter dem Namen Territorium Papua und Neuguinea zusammen, das in der Folgezeit zu Papua-Neuguinea verkürzt wurde.[1],[2]

Synonyme:
[1] amtlich: Unabhängiger Staat Papua-Neuguinea

Oberbegriffe:
[1] Inselstaat

Beispiele:
[1] Die Landschaft Papua-Neuguineas ist vom Gebirge zum Küstenland sehr abwechslungsreich.
[1] Port Moresby ist die Hauptstadt von Papua-Neuguinea.
[1] In Papua-Neuguinea werden über 700 verschiedene Sprachen gesprochen.

Wortbildungen:
[1] Papua-Neuguineer, Papua-Neuguineerin, papua-neuguineisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Papua-Neuguinea
[1] canoonet „Papua-Neuguinea
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPapua-Neuguinea
[1] Duden online „Papua_Neuguinea
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 78.


Quellen:

  1. Englischer Wikipedia-Artikel „Papua New Guinea#History
  2. Wikipedia-Artikel „Britisch-Neuguinea