Rate

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rate (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Rate die Raten
Genitiv der Rate der Raten
Dativ der Rate den Raten
Akkusativ die Rate die Raten

Worttrennung:

Ra·te, Plural: Ra·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʀaːtə], Plural: [ˈʀaːtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rate (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Raten (österreichisch) (Info)
Reime: -aːtə

Bedeutungen:

[1] in Prozent ausgedrücktes Verhältnis zwischen zwei Größen
[2] fester Satz der Abzahlung von Krediten
[3] Teilbetrag einer Geldsumme

Synonyme:

[1] Quote
[2] Teilbetrag, Teilzahlung, Abschlagzahlung
[3] Tranche

Oberbegriffe:

[1] Zahl
[2] Anteil

Unterbegriffe:

[1] Arbeitslosenrate, Geburtenrate, Geldentwertungsrate, Inflationsrate, Lüftungsrate, Preissteigerungsrate, Produktivitätsrate, Sterberate, Teuerungsrate, Wachstumsrate, Zuschauerrate, Zuwachsrate

Beispiele:

[1] Die Rate der Geburten nimmt wieder zu.
[2] Wir müssen jeden Monat eine geringe Rate abzahlen.
[2] Er ist jetzt schon zum zweiten Mal mit den Raten in Rückstand gekommen.
[2] Der Nachbar hatte sein Auto auf Raten gekauft.
[3] Die Entschädigung wird in drei Raten ausgezahlt.
[3] Die Finanzhilfe an Griechenland wird in Raten freigegeben.
[3] Die Trennung war nicht leicht, man kann sagen, dass es ein Abschied auf Raten war.
[3] Eine Abwärtsbewegung hat hier also bereits stattgefunden - nicht in Form eines plötzlichen Crashs, wie bei Lehman, sondern eher in Form eines Crashs auf Raten.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] etwas auf Raten kaufen, Raten abbezahlen, Raten abstottern, mit den Raten in Verzug kommen, mit der Rate in Rückstand geraten
[3] in Raten auszahlen, in Raten freigeben, Abschied auf Raten

Wortbildungen:

[2] Ratenzahlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rate
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rate
[1–3] canoo.net „Rate
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRate

Quellen:

  1. ARD Tagesschau, gelesen 05/2012

Ähnliche Wörter:

Ratte, raten