Kenntnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kenntnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Kenntnis die Kenntnisse
Genitiv der Kenntnis der Kenntnisse
Dativ der Kenntnis den Kenntnissen
Akkusativ die Kenntnis die Kenntnisse

Worttrennung:

Kennt·nis, Plural: Kennt·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈkɛntnɪs], Plural: [ˈkɛntnɪsə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛntnɪs

Bedeutungen:

[1] das Wissen über einen bestimmten Sachverhalt

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs kennen, dem Fugenelement -t und dem Suffix -nis

Gegenwörter:

[1] Unkenntnis

Oberbegriffe:

[1] Wissen

Unterbegriffe:

[1] Fachkenntnis, Grundkenntnis, Sachkenntnis, Sprachkenntnis

Beispiele:

[1] Ich habe gute Kenntnisse über Autos.
[1] Ich habe das zur Kenntnis genommen.

Redewendungen:

[1] zur Kenntnis nehmen

Wortbildungen:

[1] kenntnisarm, kenntnisreich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kenntnis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kenntnis
[1] canoo.net „Kenntnis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKenntnis

Ähnliche Wörter:

Bekenntnis