Menschenkenntnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Menschenkenntnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Menschenkenntnis

die Menschenkenntnisse

Genitiv der Menschenkenntnis

der Menschenkenntnisse

Dativ der Menschenkenntnis

den Menschenkenntnissen

Akkusativ die Menschenkenntnis

die Menschenkenntnisse

Worttrennung:

Men·schen·kennt·nis, Plural: selten: Men·schen·kennt·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩ˌkɛntnɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Menschenkenntnis (Info)

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, Menschen richtig beurteilen zu können

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mensch und Kenntnis sowie dem Fugenelement -en

Gegenwörter:

[1] Naivität, Weltfremdheit, Blauäugigkeit

Beispiele:

[1] Wer eine gute Menschenkenntnis besitzt, lässt sich nicht leicht übers Ohr hauen.
[1] „Menschenkenntnis erwirbt er sich vor allem durch seine Reisebekanntschaften.“[1]
[1] „Geduld, Präzision, Disziplin, Verschwiegenheit und Seriosität sowie gute Menschenkenntnisse sind für die Arbeit wichtig.“[2]
[1] „Sie haben auf unseren Reisen Gelegenheit, sich die umfassendsten Welt- und Menschenkenntnisse zu erwerben, sich in allen Zweigen auszubilden, alle erdenklichen Genüsse zu kosten, auszuschlürfen, mit einem Worte, manneswürdig zu siegen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Menschenkenntnis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Menschenkenntnis
[1] canoonet „Menschenkenntnis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMenschenkenntnis
[1] The Free Dictionary „Menschenkenntnis
[1] Duden online „Menschenkenntnis

Quellen:

  1. Heinz Ohff: Der grüne Fürst. Das abenteuerliche Leben des Hermann Pückler-Muskau. Piper, München 1991, ISBN 3-492-11751-1, Seite 55.
  2. Markus Schleufe: Auf die Optik kommt es an. In: Zeit Online. 13. Januar 2015, abgerufen am 1. Mai 2017.
  3. Peter Rosegger: Heidepeters Gabriel. In: Projekt Gutenberg (Spiegel Online). 1912, abgerufen am 1. Mai 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Menschenkenner