Granate

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Granate (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Granate die Granaten
Genitiv der Granate der Granaten
Dativ der Granate den Granaten
Akkusativ die Granate die Granaten
[1] Granate der Panzerabwehrwaffe PIAT

Worttrennung:

Gra·na·te, Plural: Gra·na·ten

Aussprache:

IPA: [ˌɡʀaˈnaːtə], Plural: [ˌɡʀaˈnaːtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːtə

Bedeutungen:

[1] Geschosse, die mit einer Sprengladung gefüllt und mit einem Zünder versehen sind
[2] Heraldik: Darstellungselement bei Wappenschilden
[3] umgangssprachlich: beeindruckende Frau

Oberbegriffe:

[1] Geschoss
[2] Darstellungselement

Unterbegriffe:

[1] Artilleriegranate, Gewehrgranate, Handgranate, Sprenggranate
[2] Zündgranate

Beispiele:

[1] „Versteckt waren die Gewehre, Granaten, Bajonette und Zielfernrohre unter Stroh.“[1]
[1] „Wir schnellen mit einem Ruck in einem Teil unseres Seins beim ersten Dröhnen der Granaten um Tausende von Jahren zurück.“[2]
[1] „Später wurde es sogar möglich, das singende Geräusch einzelner Granaten, die über die Köpfe hinwegzogen, zu vernehmen.“[3]
[2] Im von 1843 bis 1845 in Ecuador gültigen Wappen kann man zwei Granaten erkennen.
[3] „Hast du dieses Mädel gesehen? Man war das eine Granate!

Wortbildungen:

Granatsplitter, Granatenangriff

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Granate
[2] Wikipedia-Artikel „Granate (Heraldik)
[3] Heinz Küpper: Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. In: Digitale Bibliothek. 1. Auflage. 36, Directmedia Publishing, Berlin 2006, ISBN 3-89853-436-7, Stichwort »Granate«.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Granate
[1] canoo.net „Granate
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGranate
[1] The Free Dictionary „Granate

Quellen:

  1. Matthias Matern: Granaten unter Stroh: Polizei entdeckt großes Waffenlager bei Cottbus. In: Der Tagesspiegel (Online-Ausgabe). Abgerufen am 9. März 2011.
  2. Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1993, Seite 55. ISBN 3-462-01844-2. Erstveröffentlichung 1928, als Buch 1929.
  3. Norman Mailer: Die Nackten und die Toten. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/Hamburg ohne Jahr, Seite 26.

Ähnliche Wörter:

Granite