Fermion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fermion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fermion

die Fermionen

Genitiv des Fermions

der Fermionen

Dativ dem Fermion

den Fermionen

Akkusativ das Fermion

die Fermionen

[1] Das Standardmodell mit den Fermionen in grün und lila

Worttrennung:

Fer·mi·on, Plural: Fer·mi·o·nen

Aussprache:

IPA: [fɛʁˈmi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fermion (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Physik: Elementarteilchen mit halbzahligem Spin; Teilchen, das der Fermi-Dirac-Statistik gehorcht

Herkunft:

benannt nach dem Physiker Enrico Fermi und dem Suffix -on[1]

Gegenwörter:

[1] Boson

Oberbegriffe:

[1] Elementarteilchen

Unterbegriffe:

[1] Baryonen: Nukleon: Proton, Neutron; Hyperon
[1] Leptonen: Elektron, Myon, Neutrino, Tauon

Beispiele:

[1] Die Fermionen bilden ein großes Spektrum an Elementarteilchen.
[1] Fermionen sind die Bausteine der Materie, die sich in drei Familien mit jeweils zwei Quarks und zwei leichten Teilchen, sprich Leptonen, aufteilen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fermion
[1] canoonet „Fermion

Quellen:

  1. Duden online „Fermion

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: feminin