Container

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Container (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Container

die Container

Genitiv des Containers

der Container

Dativ dem Container

den Containern

Akkusativ den Container

die Container

[1] Container im Güterfernverkehr
[2] Container als Großbehälter

Alternative Schreibweisen:

seltener: Kontainer

Worttrennung:

Con·tai·ner, Plural: Con·tai·ner

Aussprache:

IPA: [ˌkɔnˈteːnɐ], [ˌkɔnˈtɛɪ̯nɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Container (Info)
Reime: -eːnɐ

Bedeutungen:

[1] ein spezieller, genormter Transportbehälter für den Güterfernverkehr
[2] allgemein: ein (meist großer) Behälter
[3] transportabler, gleichwohl absetzbarer Behälter vor allem für Bauschutt (Mulde)

Herkunft:

von englisch container → en.[1]

Synonyme:

[1] ISO-Container, umgangssprachlich: Blechkiste
[2] Behälter, Großbehälter
[3] Bauschuttcontainer

Unterbegriffe:

[1] Bulk-Container, Kühlcontainer, Tankcontainer
[1] übertragen: Datencontainer (→ Datenschutzcontainer)
[2] Altglascontainer, Altkleidercontainer, Altpapiercontainer, Bürocontainer, Glascontainer, Kleidercontainer, Müllcontainer, Papiercontainer, Pflanzcontainer, Pflanzencontainer, Rollcontainer, Schuttcontainer, Streusalzcontainer, Wohncontainer

Beispiele:

[1] Als wir nach Kanada ausgewandert sind, haben wir alle unsere Möbel und Bücher in einen Container gepackt und per Schiff über den Atlantik geschickt.
[1] „Vor genau 40 Jahren hat die Geschichte des Containerverkehrs in Deutschland begonnen.“[2]
[1] „Manche Container waren in Wohnbereiche für zwei oder drei Familien aufgeteilt, an den Seiten waren mit dem Schneidbrenner grobe Öffnungen als Türen und Fenster hineingeschnitten worden."[3]
[2] „In welchen Container kommen blaue und orangene Flaschen?“[4]
[3] „Für Entrümpelungen, Umbauarbeiten, Grünabfälle oder andere Abfälle bieten wir Ihnen Container in unterschiedlichen Größen an.“[5]
[3] Der Container, den wir für unseren Bauschutt gemietet haben, versperrt unsere Einfahrt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Container mit der Bahn transportieren, Container per Schiff verfrachten
[2] Container für Altkleidersammlung, Container für Bauschutt, Container für die Mülltrennung

Wortbildungen:

Containerbahnhof, Containerbauweise, Containerboden, Containerbrand, Containerdorf, Containerfrachter, Containerfriedhof, Containergebäude, Containerhafen, containerisieren, Container-Klasse, Containerlager, Containerlastzug, Containerpflanze, Containerschiff, Containersiedlung, Containerterminal, Containerverkehr, containerweise, Containerwohnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Container
[3] Wikipedia-Artikel „Mulde (Behälter)
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Container
[1] Duden online „Container
[2, *] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Container
[2, 3] canoo.net „Container
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonContainer
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. DWDS und duden.de
  2. Meilenstein der Schifffahrt: 40 Jahre Container, 40 Jahre Container in Deutschland: Die Kisten, die die Welt bedeuten, Tagesschau.de, am 6.5.2006; siehe auch Internet Archive
  3. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 42. Originalausgabe: Englisch 2013.
  4. SWR3.de - Knifflige Alltagsfragen; siehe auch Gutefrage.net, am 6.7.2008
  5. Wohin mit dem Abfall? - Containerdienst. Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, abgerufen am 2. Oktober 2018.