verfrachten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verfrachten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verfrachte
du verfrachtest
er, sie, es verfrachtet
Präteritum ich verfrachtete
Konjunktiv II ich verfrachtete
Imperativ Singular verfracht!
verfrachte!
Plural verfrachtet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verfrachtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verfrachten

Worttrennung:

ver·frach·ten, Präteritum: ver·frach·te·te, Partizip II: ver·frach·tet

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈfʁaxtn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -axtn̩

Bedeutungen:

[1] Last (Frachtgut) in ein transportierendes Fahrzeug einladen
[2] etwas Größeres (eine Fracht) von einem Ort an einen anderen bringen
[3] scherzhaft: einen Menschen bewegen, ihm helfen, von einem Ort an einen anderen zu gelangen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb frachten mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] einladen, unterbringen, verladen, versandfertig machen, verstauen
[2] abfahren, abtransportieren, bewegen, überführen, umlagern, wegbringen
[3] begleiten, bringen, stecken

Unterbegriffe:

[1] verschiffen

Beispiele:

[1] Das Klavier ist jetzt auf den Laster verfrachtet.
[1] Die in Container verfrachteten Möbel wurden nach England verschifft.
[2] Dieses grässliche Ölgemälde habe ich erst einmal in den Keller verfrachtet.
[2] Der gesamte Hausstand wurde nach Norwegen verfrachtet.
[3] Ich schlage vor, wir verfrachten deinen Bruder direkt zu euch nach Hause und ins Bett.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf ein Schiff verfrachten
[3] ins Bett verfrachten

Wortbildungen:

Verfrachter, Verfrachtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verfrachten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verfrachten
[1–3] The Free Dictionary „verfrachten
[1, 2] Duden online „verfrachten

Quellen: