nobel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

nobel (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nobel nobler am nobelsten
Alle weiteren Formen: nobel (Deklination)

Worttrennung:

no·bel, Komparativ: nob·ler, Superlativ: am no·bels·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnoːbl̩], Komparativ: [ˈnoːblɐ], Superlativ: [ˈnoːbl̩stn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːbl̩

Bedeutungen:

[1] reich und zugleich vornehm
[2] edelmütig

Herkunft:

von lateinisch nobilisadelig, berühmt, vornehm

Synonyme:

[1] elegant, exklusiv, fein, kultiviert, vornehm
[2] freigebig, gebefreudig, großzügig, hochherzig, honorig

Gegenwörter:

[1] ordinär, normal, grob auch: protzig
[2] kleinlich

Beispiele:

[1] Die ausgesprochen noble Garderobe der Gräfin wirkte niemals aufdringlich.
[2] Als Gastgeber zeigte er sich nobel.

Redewendungen:

[1] Nobel geht die Welt zu Grund(e).

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] ein nobler Zug (von jemandem)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „nobel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nobel
[1] canoo.net „nobel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnobel

nobel (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ nobel
Genitiv nobla
Dativ noblowi
Akkusativ nobel
Instrumental noblem
Lokativ noblu
Vokativ noblu

Alternative Schreibweisen:

[2] Nobel

Worttrennung:

no·bel, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnɔbɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nobel (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: Nobelium
[2] umgangssprachlich: Nobelpreis

Symbole:

[1] No

Synonyme:

[2] Nagroda Nobla

Oberbegriffe:

[1] pierwiastek chemiczny, pierwiastek
[2] nagroda

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „nobel (pierwiastek)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „nobel
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „nobel
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „nobel