Wendung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wendung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wendung die Wendungen
Genitiv der Wendung der Wendungen
Dativ der Wendung den Wendungen
Akkusativ die Wendung die Wendungen

Worttrennung:

Wen·dung, Plural: Wen·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvɛndʊŋ], Plural: [ˈvɛndʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛndʊŋ

Bedeutungen:

[1] Redewendung
[2] Veränderung
[3] Biegung oder Kurve
[4] sich in eine andere Richtung drehen, Drehen oder Umdrehen eines Gegenstands
[5] Geburtshilfe: Veränderung der Kindslage, um damit die Geburt zu ermöglichen

Synonyme:

[2] Wende

Beispiele:

[1] Wir in New York haben von Auschwitz oder den Massenvernichtungen ›nichts gewußt‹, um die Wendung zu gebrauchen, die nach dem Krieg so oft von Deutschen zu hören war.[1]
[2] Eine neue Wendung gibt es unterdessen in der Affäre um die vermutlich von Siemens mitfinanzierte arbeitgeberfreundliche Gewerkschaft AUB.[2]
[2] Ist der letzte Song „Wir werden nie enttäuscht werden“ nicht eine Wendung zum Guten?[3]
[2] Der Machtkampf um die größte Internetfusion aller Zeiten hat eine überraschende Wendung genommen.[4]
[2] Diese Allianz könnte der Schlacht um den Internetdienst die entscheidende Wendung geben[5]
[3] Er hielt sein Versprechen, und sie merkte sich mit einem zu fast übernatürlicher Klarheit geschärften Gedächtnis jede Wendung des Weges und schätzte bei sich die Zeit ab, die sie auf die Zurücklegung desselben werde verwenden müssen.[6]
[4] Ulrike Schümann/Julia Bleck/Ute Höpfner berührten das Boot aus Griechenland und mussten einen Strafkringel - eine 360-Grad-Wendung - hinlegen, was das Trio fünf Plätze zurückwarf.[7]
[4] Rund eine Woche nach Einführung der neuen Doku-Soap "Spieglein, Spieglein" vollzieht der Privatsender Vox eine 180-Grad-Wendung und formatiert sein Nachmittagsprogramm erneut um.[8]
[4] Auch die Witterung hatte sich durch Wendung des Windes erwärmt und erhellt, daß ihnen ein neuer Sommer zu begegnen schien;[9]
[4] Mit halber Wendung des Kopfes schaute Landolin nach dem Fenster,[…][10]
[5] Mit der so genannten äußeren Wendung konnten er und sein Team schon vielen Frauen den Kaiserschnitt ersparen und so zur natürlichen Geburt verhelfen.[11]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] glückliche ~, neue ~, andere ~, überraschende ~, ~ geben, ~ nehmen, ~ eintreten
[5] äußere Wendung, innere Wendung

Wortbildungen:

Anwendung, Verwendung, Einwendung, Aufwendung, Zuwendung, Entwendung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wendung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wendung
[1] canoo.net „Wendung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWendung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Die Geschichte ist offen, DIE ZEIT, 23.08.2007 Nr. 35
  2. Siemens-Skandal: Pierer in Bedrängnis, Kölner Stadtanzeiger, 19.04.08
  3. Es wird nicht immer alles gut, Kölnische Rundschau, 17.04.08
  4. Medienkonzerne drängen ins Netz, Welt Online, 13.04.2008
  5. Widerstand ist zwecklos, Spiegel Online, 10.04.2008
  6. Beecher Stowe, Harriett: Onkel Toms Hütte, Projekt Gutenberg-DE
  7. Kollision wirft Yngling-Trio zurück, sport1.de, 21.03.2008
  8. Vox ab heute mit umgebautem TV-Nachmittag, magnus.de, 25.03.2008
  9. Arnim, Achim von: Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau, Projekt Gutenberg-DE
  10. Auerbach, Berthold: Landolin von Reutershöfen, Projekt Gutenberg-DE
  11. Stadt Essen, 06.02.2006