Syntax

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Syntax (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Syntax die Syntaxen
Genitiv der Syntax der Syntaxen
Dativ der Syntax den Syntaxen
Akkusativ die Syntax die Syntaxen

Worttrennung:

Syn·tax, Plural: Syn·ta·xen

Aussprache:

IPA: [ˈzʏntaks], Plural: [ˈzʏntaksn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Teilgebiet der Sprachwissenschaft, genauer: Teilgebiet der Grammatik;
Wissenssystem, das uns befähigt, elementare Einheiten wie zum Beispiel Wörter zu größeren Einheiten wie zum Beispiel Phrasen oder Sätzen zu verknüpfen, beziehungsweise diese Verknüpfungen bei der Rezeption zu erkennen (nach Hubert Haider, Universität Salzburg)
[2] Linguistik:  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Herkunft:

von griechisch σύνταξις (sýntaxis) → grc „Zusammenstellung“. Das Wort ist seit dem 16. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] Satzlehre, Satzstruktur

Oberbegriffe:

[1] Grammatik, Linguistik, Syntagma

Unterbegriffe:

[1] Adverbialsyntax, Lehnsyntax

Beispiele:

[1] Die Syntax enthält Regelsysteme zur Bildung von Sätzen.
[2] Die Syntax von Sprichwörtern ist oft sehr einfach.

Charakteristische Wortkombinationen:

generative Syntax

Wortbildungen:

syntaktisch, Syntaxdiagramm, Syntaxmodell, Syntaxtheorie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Syntax
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Syntax
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Syntax
[1] canoo.net „Syntax
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSyntax
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Syntax“

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993. Stichwort: Syntax. ISBN 3-423-03358-4.