Verknüpfung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz für Bedeutung (4)

Verknüpfung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Verknüpfung die Verknüpfungen
Genitiv der Verknüpfung der Verknüpfungen
Dativ der Verknüpfung den Verknüpfungen
Akkusativ die Verknüpfung die Verknüpfungen

Worttrennung:

Ver·knüp·fung, Plural: Ver·knüp·fun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈknʏpfʊŋ], Plural: [fɛɐ̯ˈknʏpfʊŋən], [fɛɐ̯ˈknʏpfʊŋn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Verbindung durch einen Knoten, zum Beispiel zweier Schnüre, Fäden oder Seile
[2] Verbindung zweier oder mehrerer Tätigkeiten, die man zugleich erledigt
[3] Verbindung zweier Begriffe, die man so in einen Zusammenhang bringt
[4] Jagd: Begattung bestimmter Tiere
[5] Mathematik: Verbindung zweier Elemente

Synonyme:

[1] Verbindung, Zusammenhang

Beispiele:

[1] Die Verknüpfung der Seile hatte sich gelöst.
[2] Praktisch war die Verknüpfung seines Besuches mit dem Einkauf im benachbarten Ort.
[3] Die Verknüpfung seines Namens mit der Firma war allen bekannt.
[4] Die Verknüpfung der Füchse wurde gefilmt.
[5] Die Verknüpfung Division ist nicht kommutativ.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[5] Wikipedia-Artikel „Verknüpfung
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verknüpfung
[1–3, 5] Duden online „Verknüpfung
[3] canoo.net „Verknüpfung
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerknüpfung