Schlafzimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlafzimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Schlafzimmer die Schlafzimmer
Genitiv des Schlafzimmers der Schlafzimmer
Dativ dem Schlafzimmer den Schlafzimmern
Akkusativ das Schlafzimmer die Schlafzimmer
[1] Japanisches Schlafzimmer

Worttrennung:

Schlaf·zim·mer, Plural: Schlaf·zim·mer

Aussprache:

IPA: [ˈʃlaːfˌʦɪmɐ], Plural: [ˈʃlaːfˌʦɪmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schlafzimmer (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Schlafzimmer (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Raum in einem Haus oder einer Wohnung, der zum Schlafen gedacht ist
[2] Einrichtung eines Schlafzimmers[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schlafen und Zimmer

Synonyme:

[1] Schlafkammer
[2] Schlafzimmereinrichtung

Gegenwörter:

[1] Wohnzimmer

Oberbegriffe:

[1] Raum, Zimmer

Beispiele:

[1] Unser Schlafzimmer ist uns eigentlich zu klein.
[1] „Es kommt mir vor, als führte ich sie in mein Schlafzimmer.[1]
[1] „Ich bekam ein kleines Schlafzimmer und gleich daneben ein Arbeitszimmer mit einem schönen, runden Tisch.“[2]
[2] Unser Schlafzimmer haben wir bei der Firma xxx gekauft.

Wortbildungen:

[1] Schlafzimmerblick, Schlafzimmerfenster, Schlafzimmertür


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schlafzimmer
[1] The Free Dictionary „Schlafzimmer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlafzimmer
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchlafzimmer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Schlafzimmer
[1] canoo.net „Schlafzimmer

Quellen:

  1. Edgar Rai: Nächsten Sommer. 3. Auflage. Aufbau Verlag, Berlin 2011, Seite 164. ISBN 978-3-458-7466-2732-8.
  2. Elias Canetti: Die Fackel im Ohr. Lebensgeschichte 1921-1931. Carl Hanser Verlag, München/Wien 1980, Seite 297. ISBN 3-446-13138-8.