Hecke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hecke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hecke die Hecken
Genitiv der Hecke der Hecken
Dativ der Hecke den Hecken
Akkusativ die Hecke die Hecken
[2] eine Hecke

Worttrennung:

He·cke, Plural: He·cken

Aussprache:

IPA: [ˈhɛkə], Plural: [ˈhɛkn̩], [ˈhɛkŋ̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛkə

Bedeutungen:

[1] Aufwuchs dicht beieinander stehender und stark verzweigter Sträucher oder Büsche
[2] gewachsene Umzäunung
[3] Falle zum Fangen von Wild (oft von Wilddieben verwendet)

Herkunft:

seit dem 12. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch hegge, hecke ‚Umfriedung, Einhegung‘, althochdeutsch hegga, heckia, urgermanisch *χaǥjaz, auch niederdeutsch Hegg → nds, niederländisch heg → nl, englisch hedge → en, norwegisch hegg → no ‚Traubenkirsche‘, indogermanisch *kagʰ-jo, vergleiche walisisch cae → cy ‚Gehege‘, Substantivbildung zu *kagʰ- ‚fassen, packen‘;[1][2] siehe weitere Hag.

Synonyme:

[1] Strauchreihe
[2] Einfriedung, lebender Zaun, Umgrenzung, Umzäunung

Unterbegriffe:

Busch, Strauch, Rosenhecke

Beispiele:

[1, 2] Wir möchten eine Ligusterhecke pflanzen.
[3]

Wortbildungen:

[1, 2] Heckenrose, Heckenschere, Heckenschütze, Heckenausdruck
[3] Heckenjäger

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hecke
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „Hecke
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hecke
[1, 2] Duden online „Hecke
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHecke
[*] canoo.net „Hecke

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

He·cke

Aussprache:

IPA: [ˈhɛkə]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛkə

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Heck
  • Genitiv Plural des Substantivs Heck
  • Akkusativ Plural des Substantivs Heck
Hecke ist eine flektierte Form von Heck.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Heck.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

Heck, Hege, Ecke, hecken