Bedienung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedienung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Bedienung die Bedienungen
Genitiv der Bedienung der Bedienungen
Dativ der Bedienung den Bedienungen
Akkusativ die Bedienung die Bedienungen

Worttrennung:

Be·die·nung, Plural: Be·die·nun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈdiːnʊŋ], Plural: [bəˈdiːnʊŋən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bedienung (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Bedienungen (österreichisch) (Info)
Reime: -iːnʊŋ

Bedeutungen:

[1] Serviceleistung einer Person für eine andere
[2] Person, die [1] erbringt
[3] Handlung, bei der man ein Gerät oder eine Maschine benutzt / verwendet

Herkunft:

Nominalisierung des Verbs bedienen mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[3] Anwendung; Benutzung

Gegenwörter:

[1] Bedienter; Kunde; Gast

Oberbegriffe:

[1] Leistung
[2] Person; Beruf
[3] Benutzung

Beispiele:

[1] Wegen seiner Gebrechlichkeit benötigt er eine ständige Bedienung.
[2] Die Bedienung war heute sehr aufmerksam.
[3] Die Bedienung der Maschine wurde ihm nicht hinreichend erklärt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] freundliche, unfreundliche Bedienung
[3] richtige / falsche Bedienung

Wortbildungen:

[3] Bedienungsanleitung, Bedienungsfehler, bedienungsfreundlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bedienung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bedienung
[1] canoo.net „Bedienung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBedienung