få en näsbränna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

få en näsbränna (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

få sig en näsbränna, få näsbrännan

Worttrennung:

få en näs·brän·na

Aussprache:

IPA: [ˈfoː ˈɛ̝nː `nɛːsˌbrɛ̝nːa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine kräftige Warnung bekommen, die man nicht vergisst[1]; einen Rüffel, Verweis oder Denkzettel bekommen[2]; eine scharfe Zurechtweisung bekommen[3]; eine Strafe für Frechheit bekommen oder allgemein die Leviten gelesen bekommen oder einen harten Verlust hinnehmen müssen[4]; eine Nase oder einen Rüffel bekommen, einen Verlust erleiden, sich die Finger verbrennen[5]; eine tüchtige Nase bekommen[6]; einen Nasenstüber bekommen, einen Schuss vor den Bug bekommen, einen Warnschuss bekommen, eins auf die Finger kriegen, eins aufs Dach kriegen, eins auf die Nase kriegen, herbe Verluste erleiden; wörtlich: „einen Nasenbrenner kriegen“

Herkunft:

In dem Wort näsbränna → sv kommen die beiden Wörter näsa → sv Nase und bränna → sv brennen vor. Bränna steht hier in der Bedeutung „durch Hitze Schaden oder Schmerzen zufügen“. Diese Bedeutung kommt in vielen Redewendungen vor, zum Beispiel in „sich die Finger an etwas verbrennen“ und eben auch in få en näsbränna.[4][7]

Sinnverwandte Wörter:

[1] få en näsknäpp, en åthutning, få på käften, få på moppe, få sin näpst, få ett kok stryk, smaka rottingen

Gegenwörter:

[1] ge någon en knäpp på näsan, ge någon en åthutning, ge någon en näsbränna, ge någon på moppe, ta någon i upptuktelse, läxa upp någon, ge någon bannor, ta någon i hampan, ta någon i kragen, tillrättavisa någon för något

Beispiele:

[1] Den retorik som använts i dag har visat att parlamentet vill profilera sig i det att man säger att kommissionen måste få en näsbränna.[8]
Die Rhetorik, die heutzutage angewendet wird, zeigt, dass das Parlament sich dadurch profilieren will, dass man laut sagt, dass die Kommission eins auf die Finger kriegen muss.
[1] Han har uppenbarligen fått en näsbränna efter de två gånger han tvingats bli sen med utbetalning av löner och agerar nu på förhand för att slippa nya svarta rubriker.[9]
Er hat offensichtlich herbe Verluste erlitten, nachdem er zweimal gezwungen war, die Löhne mit Verspätung auszuzahlen, und nun agiert er offensiv, um weitere negative Schlagzeilen zu vermeiden.
[1] »Kan vara dags att han får sej en näsbränna, innan det händer nåt på riktigt.«[10]
»Kann an der Zeit sein, dass er einen kräftigen Schuss vor den Bug kriegen muss, bevor noch wirklich was passiert.«

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "näsbränna", Seite 768
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "näsbränna", Seite 387
  3. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „näsbränna“.
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „näsbränna
  5. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), näsa, Seite 850
  6. herausgegeben von Eva Schmitsdorf, Nina Hartl, Jochen Splett, Barbara Meurer: Lingua Germanica: Studien zur deutschen Philologie: Jochen Splett zum 60.. Münster, 1998, Seite 275
  7. Svenska Akademiens Ordbok „bränna
  8. babla Lexikon, gelesen 08/2012
  9. Expressen, gelesen 08/2012
  10. Maria Hamberg: Greklandssommaren. Stockholm, 2008