abkühlen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abkühlen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kühle ab
du kühlst ab
er, sie, es kühlt ab
Präteritum ich kühlte ab
Konjunktiv II ich kühlte ab
Imperativ Singular kühle ab!
Plural kühlt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgekühlt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abkühlen

Worttrennung:

ab·küh·len, Präteritum: kühl·te ab, Partizip II: ab·ge·kühlt

Aussprache:

IPA: [ˈapkyːlən], Präteritum: [ˌkyːltə ˈʔap], Partizip II: [ˈapɡəˌkyːlt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: von höherer Temperatur zu tieferer bringen
[2] intransitiv: an Wärme verlieren
[3] figurativ: weniger intensiv werden, zum Beispiel über ein Gefühl oder eine Beziehung

Herkunft:

Ableitung (Derivation) vom Verb kühlen mit dem Präfix (Derivatem) ab-

Sinnverwandte Wörter:

[3] verrauchen (Wut), nachlassen

Gegenwörter:

[1] wärmen
[3] stärken

Beispiele:

[1] Er holte einen Eimer kaltes Wasser, um den Motor abzukühlen.
[2] Wenn die Nacht klar bleibt, wird es stark abkühlen.
[2] Puste doch, dann kühlt der Tee schneller ab.
[3] Nach seiner Lüge kühlte unsere Freundschaft merklich ab.
[3] Na, ist deine Wut inzwischen abgekühlt?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas abkühlen
[2] etwas kühlt ab
[3] Liebe, Wut, eine Freundschaft, ein Verhältnis kühlt ab

Wortbildungen:

Abkühlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „abkühlen
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abkühlen
[1, 2] canoo.net „abkühlen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabkühlen
[1–3] The Free Dictionary „abkühlen
[1, 2] Duden online „abkühlen